Workshops

Workshops

Wie der Name schon sagt ist jetzt Arbeit angesagt. Arbeit im positiven Sinn: Wir erarbeiten uns die telepathische Kommunikation.

In den Workshops erleben Sie Wahrnehmungsschulung auf faszinierende Weise.

 

Entdecken Sie was in Ihnen steckt !

Das Abenteuer Telepathie lässt Sie nicht nur Ihr Tier, sondern auch die Natur mit anderen Augen sehen. Lernen Sie Schritt für Schritt Ihren eigenen Fähigkeiten mehr und mehr zu vertrauen.

Tier- und Naturfreunde sind herzlich willkommen, ob Tierhalter oder nicht, das spielt keine Rolle: In den Workshops lernen Sie mit Tieren zu kommunizieren und Ihre Sinne zu schulen.  Sie erfahren, dass Kommunikation mehr bedeutet als ein Tierdialog und dass die persönliche Weiterentwicklung eng mit den intuitiven Erfahrungen verbunden ist.

Workshop Tier und Natur 1

In diesem Intuitionsworkshop wird aus dem Abenteuer Telepathie die Begegnung mit den eigenen Fähigkeiten. Sie schaffen eine Basis für die nonverbale Kommunikation und ein neues Verstehen zwischen Mensch und Tier.
Wenn Sie nicht nur von Tierkommunikation träumen, sondern sie erleben möchten, dann ist der Workshop Tier und Natur 1 der Beginn.

FR – SO  01.06.18  16:30 Uhr – 03.06.18  16:30 Uhr   |  87669 Rieden im Allgäu

FR – SO  09.11.18  16:30 Uhr – 11.11.18  16:30 Uhr   |  87669 Rieden im Allgäu

FR – SO  27.0919  16:30 Uhr – 29.09.19  16:30 Uhr   |  87669 Rieden im Allgäu

 

FR 16:30 Uhr bis So 16:30 Uhr in einer  Gruppe von < 10 Teilnehmer
15 minütige Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag
und ca. 1,5 stündige Mittagspause

 

Workshopausgleich € 299,00  +  € 18 Seminarpauschale zzgl. MwSt.
Verschiedene Mineralwasser, Kaffee, Tee sowie Obst in Bioqualität stehen zur Verfügung

 

 

 

 

Wenn Sie sich rechtzeitig anmelden, ist Ihr freundlicher und verträglicher Hund willkommen.
Er sollte sich über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden ruhig verhalten, sozial verträglich sein und Sie nicht ablenken, denn Sie möchten sich ja auf das Seminar konzentrieren.

Es ist nicht in Worte zu fassen. Ich wäre gerne dageblieben, in den Bildern, Emotionen, der anderen Welt. Genau das ist der Weg, diese andere Welt in den Alltag lassen, zu vereinen mit dem Hier und Jetzt. Ist noch ein langer Weg … Geduld und Langsamkeit werden immer mehr in mein Leben finden, ganz sicher. Ein Wochenende voller positiver Erlebnisse, auch im Grenzbereich. Ein Wochenende mit tollen Frauen. Danke, dass ich Sie beide kennen lernen durfte. Das Zusammenwachsen der Gruppe war erstaunlich.
Meine Erwartungen sind erfüllt, nein – übertroffen worden.
Die Dialoge und die Art des Vermittelns ging unter die Haut. 
Ihre Kenntnisse, Erlebnisse und Ihre Offenheit, Fröhlichkeit und herzliche Freundlichkeit, die Anteilnahme und
  Verbundenheit sowie die insgesamt sehr positive Ausstrahlung und nicht zuletzt der Mut, mit dem Sie dieses in unserer Gesellschaft relativ heikle Thema angehen, dazu stehen und weitervermitteln, haben mich sehr begeistert und finden meine uneingeschränkte Anerkennung.
Ich habe erfahren, dass ich mir und meinen Gefühlen vertrauen kann!
und ich freue mich zu erleben, wie sich das nun auf meine künftigen Beratungen auswirkt. Es gibt viele Helfer in meinem Leben, Sie beide sind ein Teil dieser Gruppe. Danke! Seminarort Allgäu: Ein sehr schöner Ort mit guter Energie. Für mich ist es immer etwas besonderes, wenn Workshops in einer privaten Umgebung stattfinden. Ein großer Vertrauensbonus, danke dafür. “
Seit einigen Jahren beschäftige ich mich nun intensiv mit dem Thema Tierkommunikation.
unglaubwürdig vor. Trotzdem war ich neugierig und ging dort hin – nur um zuzuhören. Nach dem Basiseminar war ich dann erst einmal geplättet und wusste nicht was ich jetzt denken soll. Ist denn meine ganze Erziehung – alles Wissen über die Natur falsch?
Ich machte mir lange Gedanken, horchte genauer hin und vor allem beobachtete mehr. Dann habe ich den ersten Medialog mit unserem Rüden machen lassen und war überwältigt. Gut dachte ich: Es gibt eine Frau die so eine absolut fantastische Fähigkeit hat, aber das heißt ja noch lange nicht das das jeder kann.
Ein Jahr später nahm ich am Folgeseminar „Workshop 1“ teil. Ich, wieder skeptisch, diesmal zweifelte ich zwar nicht mehr die Möglichkeit des Medialoges an, aber ich war mir sicher das ich so etwas niemals könnte. Wieder belehrte Frau Sauerland mich auf ganz einfach Weise eines Besseren. Diese Erfahrungen die ich in diesem Seminar machen durfte war so faszinierend – das übertraf meinen kühnsten Erwartungen! Nun war meine Skepsis komplett beseitigt.
Ab dem Tag an begann ich mein Leben komplett umzustellen: All das was mir vorher wichtig war, war nun uninteressant: Ein Kilo zuviel? Ein Drama? – Nein, egal – liebe dich selbst so wie du bist – deine Tiere tun das auch; Stress oder Ärger ? Warum – das Leben ist viel zu schön um sich zu ärgern, meine Tiere leben es mir vor und seit dem ich das erkannt habe, geht es mir besser. Ich nehme mir jetzt mehr Zeit für mich und die Dinge die für mich wichtig sind und ärgere mich nicht mehr so sehr über Dinge die ich sowieso nicht ändern kann.
Wir alle haben so wunderbare Lehrer, wir müssen uns nur umschauen.
Ein weiteres Jahr später nahm ich am Seminar „Workshop 2“ teil und diesmal freute ich mich sehr drauf – ohne Zweifel. Das Seminar war so beeindruckend und so Energie gebend das man das selbst erleben muss, man kann es nicht in Worte fassen. Das Wissen welches ich dort bekommen habe und die Erfahrungen in dieser wundervollen Gruppe sein zu dürfen ist mehr wert als alles was man erwerben kann. Es ist ein wunderbares Geschenk und mit einer meiner größten Erfahrungen in meinem Leben an diese Seminare teilgenommen zu haben. Sie haben meinen Blickwinkel in eine andere – für mich bessere Richtung gelenkt und das ist einfach wunderbar. Dafür und für so viel Einfühlungsvermögen und Verständnis möchte ich von ganzen Herzen ein ganz großes Dankeschön sagen an Frau Sauerland und Frau Carls und an alle weiteren Seminarteilnehmer; schön, dass ich ein Teil der Gruppe sein durfte.
Es gibt sicher Menschen, die mit Tieren kommunizieren können, aber ich gehöre sicher nicht dazu.
Ich bin in diesen Workshop mit dem Gedanken angereist: ‚Es gibt sicher Menschen, die mit Tieren kommunizieren können, aber ich gehöre sicher nicht dazu.’Frau Sauerland hat mir das Gegenteil bewiesen. Es ist einfach unglaublich wie sie es schafft, jeden Teilnehmer in die Gemeinschaft zu integrieren. Sie vermittelt jedem das Selbstvertrauen und die Sicherheit damit man die ersten Schritte auf diesem wunderbaren Weg gehen kann. Für mich war es eine wundervolle Erfahrung. communicanis, Fr. Sauerland und die Möglichkeit an ihren Erfahrungen teilhaben zu dürfen sind neben meinen Tieren das Beste, was ich bisher erfahren durfte. Die Medialoge, die Gabriele Sauerland mit meinem Hund geführt hat, sind neben den Seminaren die Erfahrungen und Begegnungen, die mein Leben so nachhaltig und positiv bereichert haben. Ich hoffe, dass noch viele folgen. Schade nur, dass die Zeit auf den Seminaren so schnell vergeht, aber kann kann leider auch Gabriele Sauerland nicht ändern. Ich kann nur sagen: Vielen Dank für alles, es war einfach mal wieder perfekt!
Ich kann es nicht in Worte fassen - wie ich mich fühle.
Alles ist so sonnig, friedlich, entspannt. Wäre ich eine Katze, würde ich schnurren. Ich kann mich für dieses Wochenende nicht genug bedanken.
Vielen Dank für den anspruchsvollen und in der Tat -vollen- Workshop.
Meinen angefüllten Informationsspeicher werde ich jetzt Stückchen für Stückchen durcharbeiten. Die Übungen zur Weitung und Stärkung der Intuition waren großartig und genau richtig. Üben – üben – üben – mir hat der Workshop die Gewißheit gebracht, daß dies mein Weg ist, weiter zu lernen und immer noch mehr zu erfahren. Die Übungen zur Aura haben mir sehr gut gefallen und jetzt freue ich mich auf den Workshop 2!
Ich bekam so viele wunderbare Eindrücke und Impulse, die noch lange in mir nachwirken werden.
Ganz schnell waren meine Selbstzweifel, ob ich mich darauf einlassen kann verflogen. Ich habe gelernt auf meine Intuition zu hören und dem was ich dann spüre zu vertrauen. Achtsamkeit gegenüber mir selbst und gegenüber allen Mitlebewesen ist für mich der Leitgedanke für jeden Tag geworden. Ein grosses Danke an Gabriele Sauerland und Dorothea Carls für die wunderbaren Tage, die viel zu schnell vergingen. Es war wunderbare Gruppe, in der man sich von Anfang an gut aufgehoben fühlte.

In diesem Workshop erfahren Sie wie Sie mit Tieren kommunizieren, welche Grundlagen notwendig sind und wie Sie sich erden, wie sich ein Tier fühlt. Sie erleben die Perspektive des Tieres. Sie hören wie Sie Ihre Fähigkeiten weiter aufbauen, verantwortungsvoll und hilfreich kommunizieren.

Voraussetzung: Sie haben am Basisseminar von communicanis teilgenommen.
Der Workshop 1 ist die Qualifikation für die Teilnahme am Workshop Achtsamkeit.

Tierkommunikation zu erlernen ist nicht schwer,

die Herausforderung besteht in der sicheren Unterscheidung

zwischen der eigenen Phantasie und dem, was Tiere vermitteln.

_____________________________________________________

Gabriele Sauerland  •  Mentalkommunikatorin  •  Tierheilpraktikerin

Workshop Achtsamkeit

Ein Vertiefungs- und Übungswochenende. Eine Entdeckungsreise – spannend, verblüffend und die eigenen Fähigkeiten stärkend. Teil des Themenworkshops ist der Achtsamer Umgang mit sich und anderen, mit der Natur und den eigenen Energien. Wertschätzung statt Schnäppchenmentalität. Achtsamkeit ist Zentrierung, im Augenblick sein mit allen Sinnen, das Gegenüber wahrnehmen, sei es Mensch, Tier oder Baum. Aber lässt sich das überhaupt in unserer Zeit realisieren ? Zwischen Kreativität und Konsum haben wir doch wirklich andere Sorgen, oder – ?

FR – SO  05.10.18 16:00 Uhr bis 07.10.2018 18:00 Uhr  |  87669 Rieden im Allgäu FR – SO  01.03.19 16:00 Uhr bis 03.03.2019 18:00 Uhr  |  87669 Rieden im Allgäu  
FR 16:00 Uhr bis So 18:00 Uhr in einer  Gruppe von < 10 Teilnehmer 15 minütige Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag und ca. 1,5 stündige Mittagspause  
Seminarausgleich € 299,00  +  € 18 Seminarpauschale zzgl.  MwSt. Verschiedene Mineralwasser, Kaffee, Tee sowie Obst in Bioqualität stehen zur Verfügung    
    Wenn Sie sich rechtzeitig anmelden, ist Ihr freundlicher und verträglicher Hund willkommen. Er sollte sich über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden ruhig verhalten, sozial verträglich sein und Sie nicht ablenken, denn Sie möchten sich ja auf das Seminar konzentrieren.
Achtsamkeit - ein großes Wort - ein wunderbares Seminar.
Das Leben in jedem Augenblick bewußt wahrnehmen bedeutet mehr Lebensqualität in jeder Beziehung. Gabriele Sauerland vermittelt, wie man seine Wahrnehmung stärken und eigene Kräfte mobilisieren kann. Die beeindruckenden Übungen zeigten mir auch, wie ich wieder meine innere Stimme höre und mit anderer Leichtigkeit durchs Leben gehe
Achtsamkeit hat eine ganz neue Bedeutung für mich bekommen
  Achtsamkeit hat eine ganz neue Bedeutung für mich bekommen, die ich nach dem Workshop mit nach Hause nehmen konnte. Und noch heute – Monate danach – kann ich mich zurück besinnen auf das Erfahrene, mich konzentrieren und im Arbeits- und im Privatleben, bei Zweifeln und im Chaos, für mich richtige Entscheidungen treffen und achtsam handeln.
Ich bekam so viele wunderbare Eindrücke und Impulse, die noch lange in mir nachwirken werden.
Ganz schnell waren meine Selbstzweifel, ob ich mich darauf einlassen kann verflogen. Ich habe gelernt auf meine Intuition zu hören und dem was ich dann spüre zu vertrauen. Achtsamkeit gegenüber mir selbst und gegenüber allen Mitlebewesen ist für mich der Leitgedanke für jeden Tag geworden. Ein grosses Danke an Gabriele Sauerland und Dorothea Carls für die wunderbaren Tage, die viel zu schnell vergingen.
Wunderbare Tage der Achtsamkeit, die ich erfahren durfte.
Ich durfte Tage der Achtsamkeit erfahren, mehr Verständnis für die mir anvertrauten Tiere. Es war wunderbar zu erleben, wie sich die Gruppe aufeinander eingelassen hat und füreinander da war. Frau Sauerland hat diesen Workshop wieder einmal zum wichtigen Impuls und Wegbegleitung für meine weiteren Lebensschritte werden lassen. Danke, dass ich diese Stunden der achtsamen Wahrnehmung und Selbstachtung erlebt habe. Die aufmerksame und achtsame Art von Frau Sauerland, sich individuell und einfühlsam auf Situationen (hier: Kommunikation mit den Milchkühen) einzustellen, die so nicht im Seminarverlauf vorgesehen waren, schaffen eine Atmosphäre der Nähe und des „Angenommen sein“. Sie ist in der Lage, jeden Teilnehmer dort abzuholen, wo er/sie gerade steht und das ist oft eine Herausforderung. Die gesamte Seminargestaltung war durch das wunderbare Zusammenspiel von Frau Carls und Frau Sauerland eine „runde Sache“. Es hat einfach alles gepasst.
Das war ein rundum gelungenes und harmonisches Workshopwochenende !
Es war ein rundum gelungenes und harmonisches WE, an welchem ich mich sehr aufgefangen und wohl gefühlt habe.Wie immer, habe ich jetzt mehrere Themen zu verarbeiten, worauf ich mich richtig freue, denn das Gefühl dafür ist positiv und vertauensvoll. Ich danke Gabriele nochmals sehr und wünsche ihr und Dorothea weiterhin viel Kraft und Energie,dass beide noch lange den Tieren und uns auf unseren Entwicklungswegen helfen können.

Drei Tage bewusster Achtsamkeit als wichtiger Meilenstein für die Wahrnehmungsschulung. In diesem Workshop haben Sie Gelegenheit Achtsamkeit wahrzunehmen, als Zugang zu sich, zu Ihrem Tier, zur Natur. Natur erleben, Hinschauen, Hinhören, Wahrnehmen, neue Perspektiven entdecken und integrieren. Der Workshop für alle, die die Reise fortsetzen und das Erlernte intensivieren möchten. Für Sie, wenn Sie Anregungen und Motivation möchten, um Achtsamkeit in Ihr Leben zu integrieren.

Voraussetzung: Sie haben am Workshop Tier und Natur 1 von communicanis teilgenommen. Der Workshop Achtsamkeit ist die Qualifikation für die Teilnahme am Workshop Tier und Natur 2.

Workshop Tier und Natur 2

Sind Sie bereit um das Abenteuer Telepathie fortzusetzen ? Tier und Natur haben uns viel zu vermitteln. Erleben Sie den lebendigen Austausch mit der Natur und faszinierende Dialoge.
Auch Ihr Krafttier wird ein wichtiger Teil an diesem Wochenende sein. Eine erstaunliche und intensive Begegnung, die Ihnen eine neue Tür öffnen wird.

 

 

  FR – SO  21.06.19 – 23.06.19   |  87669 Rieden im Allgäu  
    FR 15:30 Uhr bis So 16:30 Uhr in einer  Gruppe von < 10 Teilnehmer 15 minütige Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag und ca. 1,5 stündige Mittagspause
Seminarausgleich € 332,00  +  € 18,00 Seminarpauschale zzgl.  MwSt. Verschiedene Mineralwasser, Kaffee, Tee sowie Obst in Bioqualität stehen zur Verfügung
    Wenn Sie sich rechtzeitig anmelden, ist Ihr freundlicher und verträglicher Hund willkommen. Er sollte sich über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden ruhig verhalten, sozial verträglich sein und Sie nicht ablenken, denn Sie möchten sich ja auf das Seminar konzentrieren.
Und auch dieses Seminar hat mich wieder ein Stück weitergebracht.
Dass mich nicht nur meine Tiere sondern auch andere sehr gut verstehen – dieser Erfolg hat sich für mich wirklich rasend eingestellt. Das was ankommt, von den eigenen Gedanken zu unterscheiden und nichts hinein zu interpretieren – ich wollte, das würden mehr vermeintliche Tierkommunikatoren ernster nehmen.
Mein Krafttier kennengelernt
  Das Kennenlernen meines Krafttieres, das gemeinsame Trommeln, die Zeiten der Ruhe, mit gesammelten Kräften und grosser Gelassenheit kann ich nun zurück in den Alltag, vor allem aber mit der Vorfreude auf den nächsten Workshop, zu dem ich mich gleich angemeldet habe.
Es war schön, mit welcher Vorsicht Sie den Teilnehmern begegnen.
Es war schön, mit welcher Vorsicht Sie den Teilnehmern begegnen, so vorsichtig bei der Beurteilung der einzelnen Dialoge; das fand ich wirklich sehr sehr gut !! Gerade dafür DANKE ! Braucht es doch schon Übung nur bei sich zu sein und das Leben drumherum auszuschalten. Jedem normal denkenden Mensch müsste doch ein Licht aufgehen, dass dann das Empfangen von Gedanken und Gefühlen nicht in ein paar Tagen erlernt werden kann. Man beherrscht es nicht auf ein Wochenende – nein und nochmals nein! Aber man lernt dazu, immer ein Schrittchen mehr. Warum auch schneller, es eilt ja nichts.
Räuchern, Trommeln, geführte Meditationen
Beim Workshop 2 war für mich…. positiv: Räuchern, Trommeln, geführte Meditationen und immer wieder der Bezug auf die eigene Person – scheinbar aus dem Nichts heraus aber wie immer treffsicher. Schade, dass alles so schnell zu Ende war!
Mein Krafttier hat sich auf erstaunliche Weise gemeldet und die Idee mit dem Band ist das Beste überhaupt.
Erst langsam merke ich, wieviel ich eigentlich aufgenommen habe, ein gemeinsamer Tag zur Aufarbeitung über den Workshop hinaus wäre schön.Mein Krafttier hat sich auf erstaunliche Weise gemeldet und die Idee mit dem Band ist das Beste überhaupt. Ich hoffe sie machen bald einen Baumkurs.

In diesem Workshop lernen Sie Ihre ganz persönlichen Quellen der Kraft kennen und erweitern Ihre Fähigkeiten, denn es sind die eigenen Fähigkeiten die wegweisend und hilfreich sind. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg.

Voraussetzung: Sie haben am Workshop Achtsamkeit von communicanis teilgenommen. Der Workshop 2 ist die Qualifikation für die Teilnahme an ccTEAMsuperVISION.

Stolpersteine und Wegweiser

Ihr Tier und Sie – was uns verbindet steht im Mittelpunkt dieses Workshops.  Wussten Sie, dass Ihr Tier seine Verbindung zu Ihnen sehr genau beschreiben kann und auch, welche gemeinsame Aufgabe Sie verbindet ? Hund, Katze, Pferd, Lama und andere  vermitteln, warum sie nicht zufällig an Ihrer Seite sind. Welche gemeinsamen (Lern-) Aufgaben verbinden uns ? Sie werden es herausfinden und verblüfft sein, Chancen erkennen und Herausforderungen meistern !

  SA – SO  16.06. – 17.06.2018  |  87669 Rieden im Allgäu
SA 9:30 Uhr bis So 17:30 Uhr in einer  Gruppe von < 10 Teilnehmer 15 minütige Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag und ca. 1,5 stündige Mittagspause
Seminarausgleich € 299,00  +  € 14 Seminarpauschale zzgl.  MwSt. Verschiedene Mineralwasser, Kaffee, Tee sowie Obst in Bioqualität stehen zur Verfügung  
  Wenn Sie sich rechtzeitig anmelden, ist Ihr freundlicher und verträglicher Hund willkommen. Er sollte sich über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden ruhig verhalten, sozial verträglich sein und Sie nicht ablenken, denn Sie möchten sich ja auf das Seminar konzentrieren.
Es war ein echter Augenöffner und hat mich auf meinem Weg ein gutes Stück weiter gebracht
auf der einen Seite Bestätigung, auf der anderen Seite völlig neue Aspekte. Und der Rat meines treuen Gefährten hilft mir im Alltag immer wieder! Das Seminar ist ein MUSS um sich selbst und seine Tiergefährten zu verstehen.
Von jedem Tier, dem wir begegnen, können wir eine Botschaft mitnehmen.
  Zum Thema Stolpersteine und Wegweiser war es faszinierend zu erfahren, wie viel wir von unseren (und allen anderen) Tieren lernen können, wenn wir aufmerksam, aufnahmebereit und offen sind. Da trifft das Zitat einer Schildkröte genau den Punkt, dass beschreibt, dass wir von jedem Tier, das uns begegnet, eine wichtige Botschaft mitnehmen könnten, wenn wir es zulassen.
Zusammengefasst meine ich, dass es genau das richtige Seminar ist für Menschen, die sich entsprechend ihrem wahren Ich weiterentwickeln wollen
und dabei der Achtsamkeit gegenüber der gesamten Umwelt großen Stellenwert einräumen. Ich habe viele Hinweise, Ansatzpunkte und Ideen gewonnen, die ich auf meinem Weg einbauen kann. Vielen Dank an das gesamte CC-Team! Angefangen bei den sehr gut verträglichen Hunden, die meine „Gasthunde“ durchweg höflich behandelt haben, über Frau Carls, deren Organisation mal wieder auf den Punkt geklappt hat bis zu Frau Sauerland, die uns immer wieder an ihren so sehr wertvollen Erfahrungen teilhaben lässt und uns anleitet und ermöglicht, selbst zu erfahren!! Ich freue mich schon sehr auf das nächste Seminar!
Es war im Rückblick ein wunderschönes Wochenende, bei dem ich wieder sehr viel über meine tierischen Wegbegleiter und vor allem auch über mich lernen konnte.
Schon auf der Hinfahrt zum Seminar Stolpersteine und Wegweiser habe ich mir so meine Gedanken gemacht über das, was mich da wohl erwartet… Es war im Rückblick ein wunderschönes Wochenende, bei dem ich wieder sehr viel über meine tierischen Wegbegleiter und vor allem auch über mich lernen konnte. Ich weiß jetzt, welche gemeinsame Aufgabe mein Pferd und mich verbindet und was es zu lernen gibt. Wir haben wieder viele Übungen gemacht und ich habe so viele Hinweise von meinen beiden Pferden bekommen, für die ich unendlich dankbar bin.  Bei Eigenarten der beiden, die mir sonst komisch oder unnötig vorkamen, halte ich nun einen Moment inne und schaue erstmal, ob es nicht doch eine Parallelen in meinem eigenen Leben gibt. So ärgere ich mich nun auch nicht mehr über das eine Verhalten und respektiere ein anderes. Ich bin mit wunderbaren Menschen zusammengekommen, es war ein anstrengendes, aber erfülltes Wochenende und ich konnte ganz entspannt nach Hause fahren und wieder mal viel Kraft mitnehmen und zusätzlich habe ich noch eine weitere Lernaufgabe mitgenommen. Ich komme wieder, und vielen Dank an die Frau Carls und Frau Sauerland für die schöne Zeit!
Es ist ein wie für mich maßgeschneidertes Thema, mit dem ich alltäglich Umgang habe.
 Vieles was im Zusammenleben mit meinen Tieren und Menschen geschehen ist und Dinge die ich täglich neu erlebe, erscheinen logisch und klar… als Stolperstein und Wegweiser. Diesen Wochenende hat mich „wacher“ gemacht. Vielen Dank dafür!

In diesem Workshop finden Sie heraus welche Aufgabe Ihr Tier an Ihrer Seite hat. Sie werden nicht länger über Probleme stolpern, sondern Wege zur gemeinsamen Veränderung entdecken. Erfahren Sie warum ein Tier nicht zufällig an Ihrer Seite ist und welche Chancen sich daraus ergeben, die Verbindung zu erkennen. Lernen Sie Verhaltensweisen zu verstehen und sehen Sie im Zusammenhang mit Ihren eigenen Stärken, Ecken und Kanten.

Voraussetzung: Sie haben am Workshop Tier und Natur 1 von communicanis teilgenommen.

Schaffen Sie sich einen Raum für das, was in Ihnen steckt.

Die Fähigkeit zum mentalen Austausch ist jedem von uns gegeben.

Wir müssen sie aus dem Dornröschenschlaf wecken und trainieren,

um ein neues Verstehen zwischen Mensch, Tier und Natur zu ermöglichen.

_____________________________________________________

Gabriele Sauerland  •  Mentalkommunikatorin  •  Tierheilpraktikerin

Trommelbau

Die eigene Rahmentrommel zu bauen ist ein ganz besonderes Erlebnis. Auch wenn Sie handwerklich nicht extrem begabt sind, werden Sie erstaunt und erfreut sein über das, was in Ihnen steckt. Die Rahmentrommel wird in den Workshops eingesetzt und ist ein Begleiter auf Ihrem spirituellen Weg.

ccTEAMsuperVISION

Potentiale entdecken und pflegen. Dem persönlichen Wachstum Raum geben und offen bleiben für spannende Begegnungen mit Mensch, Tier und dem eigenen Krafttier. ccTEAMsuperVISION ist ein starker Impuls für Teilnehmer, die den Weg als Ziel anerkennen. Die Begleitung und Supervision durch Gabriele Sauerland ist eine intensive Erfahrung in einer kleinen Gruppe, auf Wunsch einmal im Jahr.  Wenn Sie die Kommunikation stetig verbessern und noch sicherer in der Dialogführung werden möchten, dann sind Sie willkommen.

DO – SO 30.05. – 02.06.2019  |  87669 Rieden im Allgäu
DO 16:00 Uhr bis So 15:30 Uhr in einer  Gruppe von < 8 Teilnehmer 15 minütige Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag und ca. 1,5 stündige Mittagspause
Seminarausgleich € 376,00  +  € 24 Seminarpauschale zzgl.  MwSt. Verschiedene Mineralwasser, Kaffee, Tee sowie Obst in Bioqualität stehen zur Verfügung
Wenn Sie sich rechtzeitig anmelden, ist Ihr freundlicher und verträglicher Hund willkommen. Er sollte sich über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden ruhig verhalten, sozial verträglich sein und Sie nicht ablenken, denn Sie möchten sich ja auf das Seminar konzentrieren.
ccTEAMsuperVISION war ein sehr schönes, lebendiges, und auch anstrengendes Wochenende!
Ich bin dankbar, für die schöne Umgebung, die tolle Gruppe und den Seminarort. Liebe Gabi, liebe Doro, vielen Dank, dass die Seminare in solch einer privaten, warmen Atmosphäre stattfinden, ich weiß dass sehr zu schätzen. Danke auch, dass ich wieder ein Stückchen mehr zu mir finden durfte und ihr mich dabei begleitet habt! Die Reise zu meinem Krafttier hat mir sehr viele gute Energie gegeben! Danke auch an die anderen Teilnehmer, die die Individualität von mir zu lassen und uns als Gruppe wachsen lassen. Ich möchte weitermachen, ganz unbedingt und am liebsten ganz bald! “
Ich habe ein tolles Workshop Wochenende erleben und mitgestalten dürfen,
das hat mir so viel an Bestätigung und Stärkung gegeben… einfach wunderbar! Die Gruppe war sehr harmonisch, es war ein Miteinander von besonderer Art von dem ich lange zehren werde. Dazu wurden wir sehr liebevoll in schöner Umgebung ver-und umsorgt! All das sehe ich nicht als selbstverständlich und sage ganz herzlichen Dank an alle! Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!
Zum ersten Mal sind die Zweifel verschwunden
und ich habe gefühlt, dass ich energetisch arbeiten kann und es mit Übung und Einsatz immer besser können werde. Die Gruppe hat wunderbar zusammengearbeitet und ich habe mich sicher und geborgen gefühlt, so dass sich meine Fähigkeiten entfalten konnten. Herzlichen Dank!
Es war alles perfekt, der Ort, die Gruppe, der Austausch untereinander, die Reise zum Krafttier.
Ein wunderbarer Workshop ccTEAMsuperVISION mit so vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen. Ich freue mich schon auf den nächsten.
Ein wunderbarer Workshop, ein wunderschöner Seminarort.
Wir waren eine tolle Gruppe und ich habe wieder viel gelernt und viele Eindrücke mit nach Hause genommen; die 700 km Anreise haben sich wahrlich gelohnt. Vielen Dank dafür, es war alles perfekt.
Um viele Erfahrungen reicher geworden, kann ich sagen es hat einen großen Schub für mich gegeben und ich bin motiviert und gestärkt auf dem Weg den ich gehe.
Die Menschen die an diesem Workshop teilnahmen, haben sehr gut miteinander harmoniert. ccTEAMsuperVISION war für mich ein einziges tolles Erlebnis. Um viele Erfahrungen reicher geworden, kann ich sagen es hat einen großen Schub für mich gegeben und ich bin motiviert und gestärkt auf dem Weg den ich gehe. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Mal und sage vielen Dank an Gabriele Sauerland und Dorothea Carls! Haus und Versorgung: alles bestens, sehr fein und sehr achtsam, auch dafür nochmals vielen Dank!

In diesem Workshop erwartet Sie eine ehrliche Supervison, ein Feedback, dass Sie weiterbringt, eine Motivation, die Sie anspornt. Ein 4-Tage-IntensivWorkshop, der Austausch, Kommunikation, Reise, Entdeckung und Intuitionsschulung beinhaltet.

Voraussetzung: Sie haben am Workshop Tier und Natur 2 von communicanis teilgenommen. ccTEAMsuperVISION ist die Qualifikation für das Zertifikat: Tiercommunicator m/w nach communicanis
Gabriele Sauerland

Gabriele Sauerland

Mentalkommunikatorin

Achtsamkeit und Respekt Tier und Natur gegenüber

Das sind für mich wichtige Aspekte. In den Workshops darf ich Menschen auf ihrem ganz persönlichen Weg begleiten. Dabei verliere ich weder meine Werte aus den Augen, noch meinen Humor. Die Workshops sollen für jeden Teilnehmer ein nachhaltiges Erlebnis sein. Bei der Umsetzung hilft mir meine Kreativität und die langjährige Erfahrung in der Tierkommunikation.

Die Ideen gehen mir erfreulicherweise nicht aus und so ist jeder Workshop individuell. Auch wenn ein Teilnehmer den gleichen Workshop nach einiger Zeit erneut besucht, er wird wieder andere Erfahrungen mitnehmen.

Nach dem Workshop erhalte ich häufig sehr persönliche Feedbacks, die bestätigen, dass communicanis mehr ist als Tierkommunikation. Die persönliche Entwicklung steht sicher bei der Anmeldung nicht im Vordergrund, aber es ist ein angenehmer Nebeneffekt. Lassen Sie sich überraschen, nach dem Motto: alles kann, nichts muss.

Entdecken Sie die Welt der Tiere !

 

Ihr Weg zur Tier- und Naturkommunikation

Basisseminar
Sie sind neugierig und möchten Ihr Tier besser verstehen lernen. Sie suchen nach einer Möglichkeit des harmonischen Miteinanders und ggf. auch nach Lösungen für ein Problemverhalten. Das Basisseminar ist der erste Schritt auf dem Weg des Verstehens. Es öffnet Ihnen die Tür zur Welt Ihres Tieres und ist Grundlage für weiterführende Workshops:
Workshop Tier & Natur 1
In diesem Intuitionsworkshop wird aus dem Abenteuer Telepathie die Begegnung mit den eigenen Fähigkeiten. Sie schaffen eine Basis für die nonverbale Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Voraussetzung: Basisseminar Qualifikation für Workshop Achtsamkeit
Workshop Achtsamkeit
Eine Entdeckungsreise – spannend, verblüffend und die eigenen Fähigkeiten stärkend. Drei Tage bewusster Achtsamkeit mit erstaunlichen Erkenntnisse und Ergebnissen. Voraussetzung: Workshop Tier & Natur 1 Qualifikation für Workshop Tier & Natur 2
Workshop Tier & Natur 2
Erleben Sie den lebendiger Austausch mit der Natur, faszinierende Dialoge, den Austausch mit Ihrem Krafttier . Voraussetzung: Workshop Achtsamkeit Qualifikation für ccTEAMsuperVISION
Workshop Stolperstein und Wegweiser
In diesem Workshop erfahren Sie nicht nur was Ihr Tier und Sie verbindet, sie gehen dieser Aufgabe selbst auf den Grund und finden Erklärungen wo Sie bisher möglicherweise nur Fragezeichen gesehen haben. Voraussetzung: Workshop Tier & Natur 1
ccTEAMsuperVISION

Begleitung und Supervision durch Gabriele Sauerland mit dem Ziel Sicherheit in der Dialogführung auszubauen und die Kommunikation zu verbessern. Einmal jährlich treffen sich Fortgeschrittene Teilnehmer zu einem ganz besonderen Workshop. Vier intensive Tage für die eigene Weiterentwicklung.

Voraussetzung: Workshop Tier & Natur 2 Qualifikation für Zertifikat: Tiercommunicator m/w nach communicanis

Veranstaltungst!pp
X
Gemeinsamkeiten und das Spiegelphänomen zwischen Mensch und Tier
error: Achtung: Kopierschutz und Urheberrecht beachten !

Wenn ich Ihnen da mal einen Tipp geben darf...

der Newsletter von communicanis mit vielen Infos zur tierischen Sicht, mal als Video zum Ansehen, mal als Info zum Lesen. 

das hat geklappt

Ja, ich will.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen