Es sind einfach zu viele, deshalb

suchen diese Bücher ein neues Zuhause

Die Bücher sind 1 x gelesen und deshalb wie neu. Nichtraucherhaushalt.

Ich passe nicht in diese Welt

Rettende Kommunikationsstrategien für Menschen, die zu viel denken
von Christel Petitcollin

Menschen, die zu viel denken und grübeln, stehen sich oft selbst im Weg, verheddern sich in ihren Gedankenschleifen und stoßen in ihrem Umfeld auf Unverständnis. Dabei besitzen gerade diese hochsensiblen Grüblernaturen enorme Fähigkeiten: ob den Sinn fürs Detail, ein überragendes Vermögen der Mustererkennung oder die Begabung zu einzigartigen kreativen Lösungen. Die Kehrseite dieser Disposition: Sie empfinden es als herausfordernd, wenn im sozialen Miteinander Small Talk oder Dresscodes gefragt sind. So gelten sie denn auch bei ihren Mitmenschen als schwierig, überernst und prätentiös. Umgekehrt haben sie oft das Gefühl, als ob sie einfach nicht in diese Welt passten. Hier schafft Christel Petitcollin mit ihrem Verständigungs-Guide Abhilfe, indem sie eine Brücke zwischen den Welten der »Normdenker« baut und jenen, die zu viel denken: Durch anschauliche Fallgeschichten, ermutigende Leitsätze und gezielte Techniken hilft sie den Betroffenen, die eigene Kommunikation in konstruktive Bahnen zu lenken. So entsteht ein wertschätzendes Zusammengehörigkeitsgefühl mit anderen, ohne sich verstellen oder verstecken zu müssen.

3000 Yen fürs Glück von Hika Harada

Der Nr. 1 Bestseller aus Japan

Kaufe ich mir dafür eine Teekanne? Eine rosa Geldbörse? Oder lade ich meine Freundinnen zum Essen ein? Kotoko, die Matriarchin der Familie Mikuriya, ist überzeugt: Wie man diese eher kleine Summe ausgibt, sagt viel über die eigene Persönlichkeit aus. Und ihre Enkelin Miho stellt fest, dass da etwas dran sein muss …

Vier Frauen im heutigen Japan, ihre Träume und Wünsche. Ob es die erste Liebe der jungen Miho ist oder die langjährige Ehe ihrer Mutter, die Sorgen der Großmutter um ihre Rente oder die Familienplanung von Mihos Schwester – sie alle machen sich Gedanken um ihre Zukunft und fragen sich: Beeinflusst Geld unsere Persönlichkeit? Wie weit können wir unser Schicksal bestimmen? Ist es je zu spät, von vorn anzufangen?

gebunden, neu € 23,00

Agnes geht von Katja Keweritsch

Nach einem Streit mit ihrem Mann will Agnes nur noch weg. Ohne Plan geht sie los – zunächst ins Hotel, dann zu Fuß quer durch Hamburg, immer weiter, bis ins grüne Marschland der Elbe. Was, wenn sie einfach weiterliefe? Am Fluss entlang, bis nach Berlin. Ob das Gehen ihr Antworten schenkt? Vielleicht könnte sie herausfinden, wohin ihre beruflichen Träume verschwunden sind. Wo sie selbst eigentlich während all der Jahre des Kümmerns um Kinder, Haushalt und Familie geblieben ist. Und: ob ihre Ehe noch eine Chance verdient. Unter weitem Himmel wandert Agnes durch malerische Auen, begegnet Menschen und Möglichkeiten und geht Schritt für Schritt einer unerwarteten Zukunft entgegen.

Die Henna Künstlerin von Alka Joshi

Die junge Lakshmi entflieht einer gewaltsamen Ehe und schlägt sich bis in die pulsierende Großstadt Jaipur durch. Dort steigt sie durch Talent und unbeugsamen Willen zu einer der hochangesehensten Hennakünstlerinnen des Landes auf. Während sie wohlhabende Frauen mit meisterhaften Hennaverzierungen schmückt, erfährt sie so manches gut gehütete Geheimnis der indischen Elite. Dabei ist sie selbst stets dazu gezwungen, über ihre Herkunft zu schweigen. Als Lakshmi mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, steht ihre hart erarbeitete Freiheit auf dem Spiel. Doch sie ist nicht bereit, kampflos aufzugeben.

Die Schwestern vom See von Lilli Beck

mein Leseeindruck: Ein leichter Sommerroman mit allen Zutaten die sich wie im wahren Leben vermischen, gewollt und ungewollt, überraschend und manchmal auch vorhersehbar.

Im Mittelpunkt steht das Café und die Konditorei von Max König am Bodensee. Der ‚Tortenhimmel‘ ist weithin bekannt für seine Torten- und Gebäckkreationen.

Die drei Enkeltöchter des Gründers sind sehr unterschiedlich, sich aber in einem einig: wir halten zusammen. Und es kommt auch schon bald die erste Bewährungsprobe, gefolgt von vielen weiteren. Beziehungsstress und Differenzen, ein unerfüllter Kinderwunsch bei der einen und eine ungeplante Schwangerschaft bei der anderen. Die drei halten zusammen und meistern die Herausforderungen auch als es mehr und mehr negative Bewertungen und ein offensichtlicher Versuch der Rufschädigung gibt.

Nach dem Tod des Großvaters entdecken die Nachkommen ein lang gehütetes Geheimnis. Ein geheimnisvolles Foto sorgt für Verwirrung und es stellt sich die Frage: was ist wirklich vor 70 Jahren im Hotel Sacher in Wien geschehen und was wurde aus Max‘ grosser Liebe ? Nach und nach enthüllt sich was niemand geahnt hat.

Mein persönlicher Bucheindruck:

Die Schwestern vom See sind ein bisschen wie eine der Tortenkreationen: ein stabiler Boden, eine Mittelschicht aus Creme, die sich auch mal selbstständig macht, ein bisschen Zuckerguss, manchmal süß, nicht zu schwer und einfach ein Buch zum Vernaschen als leichte Sommerlektüre.

Ich habe schon verschiedene Bücher der Autorin gelesen und war ganz angetan von ‘Wenn die Hoffnung erwacht’ und dementsprechend neugierig auf den neuen Roman, der nicht vergleichbar ist. Einfach ein anderes Genre, was mich jetzt nicht so angesprochen hat, aber sicher viele LeserInnen findet, die Lust auf eine Geschichte über die Liebe und die damit verbundenen Wirrungen haben !!

Die Wunderfrauen. Wünsche werden wahr. Schuster, Stephanie

Stephanie Schuster hat mir ein Wiedersehen / Wiederlesen mit den Wunderfrauen beschert; ein weihnachtliches Zusammentreffen mit Überraschungen, Neuigkeiten und einem kleinen Rückblick wie es Helga und Marie, Luise und Annabel ergangen ist.
Ich war sehr gespannt auf dieses Wiederlesen und habe schnell in die Geschichte hineingefunden.
Es erschien mir ein bisschen wie ein erzwungener Abschluss der Trilogie, ich finde, es war nicht nötig. Es ist kein Vergleich zu den Vorgängerbänden, aber auch gut zu lesen und unterhaltsam.
Nun bin ich gespannt auf die neue Geschichte, die am Ende des Buches bereits angekündigt wurde, ein erster Leseeindruck, der neugierig macht!

Heimweh von Graham Norton

Ein überraschendes Buch, das viel mehr ist als der Klappentext verspricht.

Das Geheimnis der Queenie Hennessy von Rachel Joyce

Das Buch über die Frau, zu der Harold Fry 1.000 Kilometer weit läuft

Wenn dir nicht mehr viel Zeit bleibt, ist es Zeit für die ganze Wahrheit

Queenie ist die Frau, die rückwärts singen kann. Harold ist der Mann, der allein mit seinem Schatten im Schnee tanzt. Queenie und Harold sind erst Kollegen, dann Freunde, dann … geschieht ein schreckliches Unglück, und Queenie geht für immer. Als Harold viele Jahre später ihren Abschiedsbrief erhält, macht er sich auf den Weg zu ihr. Und Queenie erkennt, dass sie ihm endlich die Wahrheit gestehen muss.

Ein tief berührender Roman voller Humor und Trost – über Liebe, Schuld, Hoffnung und ein Geheimnis, das alles in Frage stellt.

Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte

Inhaltsangabe zu “Mr. Parnassus’ Heim für magisch Begabte: Roman”

Linus Baker ist ein vorbildlicher Beamter. Seit Jahrzehnten arbeitet er in der Sonderabteilung des Jugendamtes, die für das Wohlergehen magisch begabter Kinder und Jugendlicher zuständig ist. Nie war er auch nur einen Tag krank, und das Regelwerk der Behörde ist seine Gute-Nacht-Lektüre. Linus’ eintöniges Dasein ändert sich schlagartig, als er auf eine geheime Mission geschickt wird. Er soll das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus’, das sich auf einer abgelegenen Insel befindet, genauer unter die Lupe nehmen. Kaum dort angekommen, stellt Linus fest, dass Mr. Parnassus’ Schützlinge eher etwas speziell sind – einer von ihnen ist möglicherweise sogar der Sohn des Teufels! In diesem Heim kommt Linus mit seinem Regelwerk und seiner Vorliebe für Vorschriften nicht weit, das merkt er schnell. Eher widerwillig lässt er sich auf dieses magische Abenteuer ein, das ihn auf der Insel erwartet, und erfährt dabei die größte Überraschung seines Lebens …

Selam, Frau Imamin | Wie ich in Berlin eine liberale Moschee gründete

Inhaltsangabe zu “Selam, Frau Imamin: Wie ich in Berlin eine liberale Moschee gründete”

Seyran Ateş ist gläubige Muslimin. Die fundamentalistischen Tendenzen im Islam empören sie. Doch die letzten Jahre haben gezeigt: Gegen diese Entwicklungen anzuschreiben reicht nicht aus. Deshalb hat sich Ateş entschlossen, gemeinsam mit anderen Muslimen eine liberale Moschee in Berlin zu gründen.
In Deutschland herrscht der türkische Staatsislam. Die meisten aktiven Imame haben ein gestörtes Verhältnis zur Religionsfreiheit, zur Gleichberechtigung und zum Recht auf Homosexualität. Sie predigen einen Islam von vorgestern — mit der Folge, dass liberale Muslime bei uns heimatlos geworden sind. Daran möchte Seyran Ateş etwas ändern. Sie gewinnt Mitstreiter für die Gründung einer reformierten Moschee in Berlin und baut ein internationales Netzwerk von liberalen Muslimen auf. Sie lernt Arabisch und lässt sich in Istanbul zur Imamin ausbilden. Das engagierte Buch einer modernen Muslimin, die ihren Glauben leben will und sich nicht von patriarchalen Strukturen und den Dogmen der Strenggläubigen einschüchtern lässt.

Sungs Laden: Roman von Karin Kalisa

Inhaltsangabe Verlag: Der Bestseller von Karin Kalisa ist ein Sommer-Roman mit Tiefgang für jede Lebenslage. Mit Wärme, Witz und Lust an kleinen Wundern erzählt Karin Kalisa von traumhaften Verwandlungen im Berlin unserer Tage. Ausgehend vom kleinen vietnamesischen Laden des studierten Archäologen Sung nimmt eine Völkerverständigung der ganz eigenen Art ihren Lauf. Urberliner und Nachkommen der vietnamesischen Vertragsarbeiter verbünden sich in einer spielerischen Alltagsrevolution: Brücken aus Bambus spannen zwischen den Häusern, Parkwächter tragen Kegelhüte, auf Brachflächen grünt exotisches Gemüse, und ein Zahnarzt macht Sonntagsdienst für Patienten aus Fernost. Das Unglaubliche geschieht: Gute Laune herrscht in der Metropole! Eine Utopie, natürlich. Aber von unserer Gegenwart gar nicht so weit entfernt.

“So leicht und beschwingt erzählt, so wohltuend warmherzig, dass man sich fragt, warum es eigentlich nicht häufiger solche wunderbaren kleinen Bücher gibt.” Jan Ehlert, NRD Kultur

Übergepäck - Wenn Frauen reisen

Inhaltsangabe zu “Übergepäck: Wenn Frauen reisen”

Exotische Ziele und berufliche Neuanfänge im Ausland, Touren per Schiff, zu Fuß oder im Flugzeug – die Frauen in diesem Buch reisen nur selten mit leichtem Gepäck! 26 bekannte Autorinnen, darunter Annie Proulx, Elke Heidenreich, Judith Hermann und Franka Potente, erzählen von inspirierenden Begegnungen, von erfüllten Träumen und von Reiseerlebnissen, die sich wohl nur die wenigsten Frauen vorher hätten ausmalenkönnen …

Und die Welt war jung von Carmen Korn

Inhaltsangabe zu “Und die Welt war jung”

Der Auftakt der neuen zweibändigen Saga von Bestsellerautorin Carmen Korn. Drei Familien, drei Städte, ein Jahrzehnt.

1. Januar 1950: In Köln, Hamburg und San Remo begrüßt man das neue Jahrzehnt. Das letzte hat tiefe Wunden hinterlassen: in den Städten, in den Köpfen und in den Herzen. Gerda und Heinrich Aldenhovens Haus in Köln platzt aus allen Nähten. Heinrichs Kunstgalerie wirft längst nicht genug ab, um all die hungrigen Mäuler zu stopfen. In Hamburg bei Gerdas Freundin Elisabeth und deren Mann Kurt macht man sich dagegen weniger Sorgen um Geld. Als Werbeleiter einer Sparkasse kann Kurt seiner Familie eine bescheidene Existenz sichern. Nach mehr Leichtigkeit im Leben sehnt man sich aber auch hier. Schwiegersohn Joachim ist noch immer nicht aus dem Krieg zurückgekehrt. Margarethe, geborene Aldenhoven, hat es von Köln nach San Remo verschlagen. Das Leben an der Seite ihres italienischen Mannes scheint sorgenfrei, doch die Abhängigkeit von der Schwiegermutter quält Margarethe.
So unterschiedlich man die Silvesternacht verbracht hat – auf Jöck in Köln, still daheim in Hamburg, mondän in San Remo –, die Fragen am Neujahrsmorgen sind die gleichen: Werden die Wunden endlich heilen? Was bringt die Zukunft?

In ihrer neuen Saga lässt uns Carmen Korn tief eintauchen in die Nachkriegsjahrzehnte. Anhand von drei befreundeten Familien erzählt sie vom Neuanfang in Köln, Hamburg und San Remo, von großen und kleinen Momenten, von Festen, die gemeinsam gefeiert werden, von Herausforderungen, die zu meistern sind. Und vom Wunsch, aus dem Schweren etwas Gutes entstehen zu lassen, von der Hoffnung, dass es noch nicht vorbei ist, das Leben und das Glück.

Sofia und Anders von Marianne Fredriksson

Ein ganz besonderes, spannungsgeladenes Buch.
Was ist Wirklichkeit ? Das was wir sehen oder das was nicht offensichtlich ist ?

Was ich schaffe, überdauert die Zeit Eine Geschichte erzählt von Rafik Schami

Die arabische Kalligraphie wurde über die Jahrtausende zur wichtigsten Kunstform im Islam. Sie ist Musik für die Augen. Ihre Schönheit, ihr Rhythmus und ihre Vielfalt faszinieren unabhängig vom Inhalt des Geschriebenen. Rafik Schami hat in diesem kleinen Buch eine kurze Geschichte der Kalligraphie geschrieben, die zugleich eine Liebeserklärung ist an eine Kunst, die viele große europäische Maler und Schriftsteller begeistert hat.

Wie wirklich ist die Wirklichkeit? - Wahn, Täuschung, Verstehen: Hörbuch /4 CDs € 10

Der renommierte Psychotherapeut Paul Watzlawick klärt in seinem Klassiker der Kommunikationsforschung auf amüsante Weise darüber auf, was die sogenannte Wirklichkeit tatsächlich ist. Denn sie ist keineswegs das, was wir naiv »Wirklichkeit« nennen und als objektive Gegebenheit betrachten. Vielmehr ist sie das Ergebnis zwischenmenschlicher Kommunikation und eine sehr subjektive Konstruktion, was Watzlawick mit vielen verblüffenden Beispielen belegt. Im erstmals vorliegenden Hörbuch führt Bernt Hahn den Hörer unterhaltsam durch die Untiefen der menschlichen Wirklichkeitskonstruktion.

Winklers Traum vom Wasser von Anthony Doerr

Lässt sich die Zeit beeinflussen ?
Interessantes Thema, gut zu lesen, stellenweise langatmig, dennoch lesenswert.

Zeitfalle: Der Code der Weltgeschichte

Wir alle stecken in einer Zeitfalle: Als Individuen über unsere DNA, als Menschheit über den Code der Menschheitsgeschichte. Die Zeit verbindet alle Themen dieses Buches:- Die Ereignisse von Fatima programmierten die Weltgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. Eine Schlüsselrolle spielt der Papst. Neue bislang unbekannte Fakten. Die Geheimnisse der Konklave.- Wissenschaftler entdecken die fraktale Struktur der Zeit, Zeitschleifen, Fraktale Uhren, Zeit und Bewußtsein.- Unvollendete Rituale, Politik und Geheimgesellschaften.- Verborgene DNA-Information im Maya-Kalender und vieles mehr. 

Zeit deines Lebens von Cecelia Ahern

Ein gefühlvoller Roman darüber, wie kurz das Leben und wie wertvoll jeder Moment ist

Lou Suffern ist ein Überflieger: erfolgreich im Job, schnelle Autos, zahlreiche Geschäftsreisen. Doch seine Familie sieht er viel zu selten, und auch der Geburtstag seines Vaters kümmert ihn kaum. An einem kalten Dezembermorgen lernt er den Obdachlosen Gabriel kennen. Lou fühlt sich auf eine merkwürdige Weise mit ihm verbunden und verschafft dem Mann einen Job. Damit nimmt Lous Leben eine neue Wendung, denn wundersame Ereignisse lassen ihn alle Entscheidungen überdenken …

Tierisch systemisch: Lösungs- und Ressourcenorientierung in der tiergestützten Intervention (mensch & tier)

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied? Ja, aber nicht allein!

Systemische Therapie sieht den Menschen nicht nur als einzelnes Individuum, sondern immer eingebunden in sein soziales Umfeld, sein System. Anstatt auf dem Problem liegt der Fokus auf den vorhandenen Ressourcen im System, die zur Lösung und Zielerreichung beitragen können. Dieses Buch leistet einen innovativen Beitrag zur Zusammenführung systemischer und tiergestützter Arbeit und deren Professionalisierung.

Ob Schafe, Hunde oder Hühner, sie alle können dabei kreativ eingesetzt werden. Ein wichtiges Anliegen der Autorinnen ist es, die Tiere konzeptionell sinnvoll und für alle Beteiligten bereichernd in die Interventionen zu integrieren. Dabei zeigen sie vielfältige Interventionsmöglichkeiten auf, die auch im komplexen und multiprofessionellen Setting wirksam sind.

Tierisch systemisch: Lösungs- und Ressourcenorientierung in der tiergestützten Intervention (mensch & tier)
von Charlotte Darga und Dorothea Dapper

€ 20

Bücher die ein neues Zuhause suchen
Wir versenden ausschließlich innerhalb Deutschlands.
Wir versenden ausschließlich innerhalb Deutschland
Natürliche Zeckenprophylaxe, bis zu 2 Jahren wirksam, frei von Insektiziden, auch für Welpen, wasserfest, für alle Tiergrößen geeignet, für alle Fellarten
In zeckenreichen Gegenden beides verwenden: Tic-Clip und Melaflon, spot-on als pflanzliche Alternative zu den chemischen Repellentien
Podencobuch
Gern wählen wir die für Sie günstigste Variante, möglicherweise reduziert dann das Porto, es sei denn, Sie wünschen versicherten Versand.
Bitte warten Sie mit der Überweisung auf unsere Bestellbestätigung und überweisen dann mit Angabe der Rechnungsnummer.
In diesem Fall versenden wir sofort nach Zahlungseingang, sonst haben Sie bitte mindestens 14 Tage Geduld
https://communicanis.de/impressum/

Teilen macht Freude ! ►

communicanis

erfolgreich angemeldet