warum communicanis

 

 

 

 

 

Der Weg

vom interessierten Skeptiker

zum ausgebildeten Communicaner

 

Schon immer faszinierte mich ein Leben im Einklang mit der Natur und mir selbst. Das Streben nach Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Individualität haben und zeigen, Leben im eigenen Rhythmus. Das klingt einfach, birgt jedoch in dieser hektischen und konsumorientierten Zeit einige Gefahren. Schnell stolperte ich wieder und wieder in Fallen und beugte mich unsinnigen gesellschaftlichen Zwängen.

Dann kamen Tierschutzhunde in mein Leben.
Und mit ihnen im Gefolge eine Frau, die auf alle Probleme der Hund-Mensch-Beziehung eine Antwort hat. Eine Frau, die mit Tieren reden kann. Mir fielen Schamanen und Medizinmänner ein, es muss sie geben, seit vielen Jahrhunderten. Menschen, die Kontakt mit der Natur und Tieren aufnehmen, es muss es geben. Meine Skepsis war nicht eine grundsätzliche, sondern immer die Frage, warum können andere das und ich nicht?

Ich stand vor zwei Baustellen:
Mein eigenes Ich und das konfliktfreie Zusammenleben mit meinen Haustieren.

Wenig später meldete ich mich zum ersten communicanis-Workshop an. Das ist einige Jahre her, mittlerweile ist daraus eine angenehme Sucht geworden. Kann ich jetzt auch mit Tieren reden? Ja, das kann ich! Viel wichtiger sind dagegen die Veränderungen meiner Persönlichkeit. Geduld, Stärke, Ich-sein, Ankommen, nicht aufgeben. Ich weiß jetzt, warum der Wolf eine so große Bedeutung für mich hat. Ich weiß jetzt, woher ich die Kraft für die Unebenheiten meines Weges nehme. Und ich weiß jetzt, wer ich bin, was ich kann, was ich will und was nicht.

communicanis ist nicht nur Kommunikation mit Tieren, es ist auch Selbstcoaching und Unterstützung beim Finden des Lebensweges.

Heute erkenne ich Zeitdiebe und Energieräuber und suche Menschen, die im richtigen Maß Geben und Nehmen können. Meine Welt ist positiver geworden, sie ist grüner, heller und harmonischer.

So ist das 🙂

Silke Heinrich

Holzwahn Heinrich

Neue Sichtweisen

Die Seminare von Gabriele Sauerland kann man jedem, der mit Tieren lebt oder umgeht oder beruflich zu tun hat, nur empfehlen. Sie öffnen ungekannte und wundersame Pfade im respektvollen Umgang mit dem tierischen Freund. Ihre Seminare sind spannend, lehrreich, hochinteressant und gleichzeitig leise und sensibel. Der Zuhörer findet sich für Stunden in eine neue Welt versetzt, die gleichermassen verzaubert aber auch eine andere Sichtweite eröffnet.

Siggi-Lilly Schulz

greyscollier exklusive Windhundhalsbänder

Ich freue mich sehr, dass ich den Weg zu Communicanis gefunden habe!

Angefangen hat alles mit einem Vortrag von Frau Sauerland in Dießen am Ammersee.

Gebannt lauschte ich ihren Ausführungen zum Erleben der Welt aus Sicht der Tiere. Sehr selbstverständlich und natürlich berichtete sie das, was ihr in vielen Mentalkommunikationen wiederum aus der Tierwelt übermittelt worden war. Faszinierend.

Aus einem weiteren Vortrag in Landshut konnte ich noch mehr erfahren – inzwischen hatte sich mein Blick auf meinen „schwierigen“ Hund aber schon geändert.  Ich ließ ihn durch Frau Sauerland zu verschiedenen Themen befragen, die mir auf der Seele brannten: warum zum Beispiel reagiert er oft so heftig auf Artgenossen? Seine Antwort konnte ich verstehen, plötzlich!

Mein Hund wurde in seinen Verhaltensweisen viel nachvollziehbarer durch das von Frau Sauerland übermittelte „Hintergrundwissen“. Das beruhigt – mich und ihn. Wir kamen uns viel näher.

Dann habe ich die beiden Seminare „Basis“ und „Workshop Tier und Natur 1“ besucht und viele Einsichten und wertvolle praktische Erfahrungen für mein Leben, nicht nur im Umgang mit den Tieren, mitgenommen. Es braucht nach einem so intensiven Wochenende immer einige Zeit bis sich das Erlebte setzt und integriert ist. Immer geht es auch um die intensive Arbeit an sich selbst. Es wackelt so manche bisher feste Überzeugung – wie immer, wenn etwas Neues und Unbekanntes in unser Leben kommt.
Was mich nach wie vor auch sehr interessiert: das Seminar „Abschied und Wandel“.

Ich bin auf den weiteren Weg gespannt und freue mich sehr, dass ich den Weg zu Communicanis gefunden habe!
sabine schmidt-malaj
malajdesign • grafikbüro

Nach vielen Dialogen und einigen Seminaren fällt mir ein kurzgefasstes Feedback gar nicht so leicht.

Was dich ausmacht sind Empathie, Ehrlichkeit, Humor, Ernst und Achtung vor Tier und Natur.
Du fragst nicht, du handelst.

Du zögerst nicht, du bist klar und ehrlich.

Ich schätze an dir deine Begeisterungsfähigkeit.
Du bist absolut ehrlich und überzeugend, sympathisch.

Du lebst, was du lehrst.

Dazu fällt Ihnen auch etwas ein ?

2 Webinare & 1 Preis
X
Tierische Webinarwoche von communicanis

Einfach besser informiert

Der Newsletter von communicanis

Erfolgreich angemeldet!