Abschied aus tierischer Sicht

Abschied und Wandel - das Seminar
Ich habe keine Sekunde bereut, dieses Seminar besucht zu haben

Es war ein ganz tolles Seminar und obwohl ich mich schon seit mehreren Jahren mit diesem Thema befasse – habe ich viele neue Informationen und Erfahrungen mitgenommen die es mir jetzt noch besser ermöglichen mit diesem Thema umzugehen.
Ich habe keine Sekunde bereut, dieses Seminar besucht zu haben und kann es nur jedem, der sich mit diesem Thema befassen möchte, weiterempfehlen.
Dies war mit Sicherheit nicht das letzte Seminar – dass ich in Rieden besucht habe.  Mein besonderer Dank geht an Frau Sauerland, die es auf wunderbare Weise verstanden hat – uns dieses Thema lebhaft und ehrlich zu vermitteln und uns so viele Ängste und Unsicherheiten nehmen konnte.  Sehr Positiv empfand ich auch, dass sich Frau Sauerland für jeden Teilnehmer die Zeit genommen hat, Fragen während des Seminars aber auch am Ende zu beantworten ohne auf die Uhr zu schauen.

Zugegeben, ich habe zunächst gezögert, mich anzumelden

Abschied und Wandel aus tierischer Sicht – ein sehr empfehlenswertes Seminar!
Zugegeben, ich habe zunächst gezögert, mich anzumelden, obwohl ich „wußte“, dass es genau das Richtige sein würde, um den Abschied von meinem verstorbenen Hund besser verstehen zu können. Es war genau das „Richtige“! Dieses Seminar hilft „los“ zu lassen, und den Abschied – nicht nur von 4-Beinern – besser zu verarbeiten. Es bringt wirklich Licht ins Dunkle. Somit war ich auch gut vorbereitet, meinem lieben Kater Joschi auf die Regenbogenbrücke zu helfen.
Ich durfte viel „Schweres“ dort lassen und eine neue Leichtigkeit und ein neues Verständnis mit nach Hause nehmen.
Herzlich bedanke ich mich bei Frau Sauerland für die wunderbare Vermittlung dieser Thematik und bei Frau Carls, dass sie mich so nett motiviert hat, mich anzumelden.
Monika Erkens Hundeerziehungsberaterin

Ich hätte dieses Seminar schon früher besuchen sollen

Es war wieder einmal ein sehr lehrreiches und interessantes Seminar. Es war spannend, emotional und es hat mich sehr berührt. Ich hätte dieses Seminar vielleicht schon früher besuchen sollen, dies hätte mir dann die Angst genommen mich mit diesem Thema zu beschäftigen.
Ingolf

Der Schmerz ist dem Bewusstsein gewichen

Mir hat sehr gefallen,daß ich während und nach dem Seminar meine verstorbenen Hunde wirklich loslassen konnte und der tiefe Schmerz in mir dem Bewußtsein gewichen ist, wir hatten so viele wunderbare gemeinsame Jahre und die sollten in meiner Erinnerungbleiben, nicht das Sterben. Abschied und Wandel ist mit eines der schönsten Seminare. Jeder der mit einem Tier lebt, sollte an diesem Seminar mindestens einmal teilnehmen.
Heidi

Das Gegenteil von Angst

Ich hatte eigentlich Angst und Vorbehalte vor diesem Seminarthema. Ich hatte befürchtet, dass mich die Auseinandersetzung damit deprimiert.  Nach dem Besuch des Seminars kann ich nur sagen, dass genau das Gegenteil eingetreten ist. Das Seminar hat nicht nur meine Ängste abgebaut, sondern mir echte Hilfestellung im Umgang mit diesem Thema gegeben.
Ich bin sehr froh und kann mich gar nicht genug dafür bedanken, dass Frau Sauerland mich, nach der letzten Kommunikation mit meinem Hund zum Seminarbesuch motiviert hat. Ich wünsche Frau Sauerland im Interesse aller Lebewesen die Kraft noch viele Menschen von ihrer Philosophie zu überzeugen. Vielen Dank für alles, auch an Frau Carls und bis zum nächsten Seminar.
Herzliche Grüsse von Christina

Als Tierärztin habe ich mit dem Problem “ein geliebtes Tier los zu lassen” fast täglich zu tun, als Frauchen von eigenen Tieren Gott sei Dank nicht ganz so oft. Das Seminar war großartig, es hat mir ermöglicht den Abschied von einem geliebten Tier von ganz unterschiedlichen Seiten zu beleuchten. Es hat mir sehr geholfen Trennungen von eigenen 2- und 4-Beinern anders zu betrachten und besser zu verarbeiten.

Es hilft mir auch dabei meinen Patientenbesitzern eine neue Sichtweise mit auf den Weg zu geben und Ihnen die oftmals so schwere Entscheidung, ob man den geliebten Kameraden nun gehen lässt oder nicht, ein wenig zu erleichtern.

Abschied & Wandel aus tierischer Sicht war eine gute Hilfestellung beim Loslassen. Man trifft Gleichgesinnte, in einer sehr angenehmen Atmosphäre in der genug Raum für den Austausch eigener Erfahrungen ist. Ich danke Frau Sauerland und Frau Carls für dieses tolle, gut organisierte Wochenende und habe sicher noch eine ganze Weile viel Stoff zum Nachdenken mit nach Hausegenommen. Es war mit Sicherheit nicht mein letztes Seminar.

Dr. Michaela Rosenboom

Tierärztin

Das Seminar lässt mich umdenken, der Abschied verliert seinen Schrecken und die Angst vor dem Verlust.
Es hat so viel Kraft gegeben

Vielen Dank für das schöne Seminarwochenende. Es hat so viel Kraft gegeben und ich habe so richtig auftanken können.  Abschied und Wandel ist einfach ein ganz besonderes Seminar und ich weiß, ich werde nochmal wiederholen. Das Seminar an sich hat mich sehr bestärkt, es war eine sehr gute Gruppe, die Umgebung…dieser Garten, die Mauern, alles spricht Bände.
Birgit

Es hat mir Vertrauen, Mut und Kraft gegeben und die Angst genommen.

Im Vorfeld habe ich mich sehr auf das Seminar” Abschied und Wandel” gefreut.  Mein Gefühl hat mir gesagt, das es richtig für mich ist. Es war beeindruckend, viele neue Erkenntnisse für mich. Ich bin immer wieder (bei jedem Seminar) überrascht was die Tiere so mitzuteilen haben.
Am Ende des Seminars war ich beruhigt und irgendwie friedlich mit mir und meinen gegangenen Tieren. Es hat mir Vertrauen, Mut und Kraft gegeben und die Angst genommen, obwohl ich beim nächsten Tierverlust sicher auch wieder sehr trauern werde, denke ich das der Umgang damit besser wird und ich besser los lassen kann. Ein tolles Seminar zum weiter empfehlen. Danke Frau Sauerland und Frau Carls, es war wieder ein unvergessliches Wochenende bei Ihnen im Allgäu.

Es war so schön ruhig und geheimnisvoll.

Es war ein wunderschönes Wochenende, wir konnten die Gedanken, Hoffnungen, Erfahrungen an einem bestimmten Platz in uns ruhen lassen. Es war so schön ruhig und geheimnisvoll. Wirklich toll, unbeschreiblich welche Gefühle da in einem frei werden. Ich kann dieses Seminar nur jedem empfehlen, jedem, der etwas mit sich und anderen verändern will.

Auch bei wiederholter Teilnahme ist jedes Seminar anders.

Es war und ist eins der schönsten Seminare. Für mich ist dieses Seminar sehr wichtig, da es mir hilft mein verstorbenes Tier richtig loszulassen. Besonders gefallen hat mir, dass auch bei wiederholter Teilnahme jedes Seminar anders ist und schön war der Erinnerungsstein.

Es wurde auch gelacht und das tat gut.

Das Themenseminar Abschied aus tierischer Sicht fand in kleinem, persönlichen Rahmen statt, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Ebenso der Seminarort im Allgäu, die Seminarleiterinnen und ihre Geschichten, der Austausch, das erfrischende, herzliche Lachen von Frau Sauerland.
Das Seminar lebt von den Erlebnissen und Geschehnissen, von denen Frau Sauerland erzählt hat.  Auch die Kursteilnehmer kamen zu Wort. Die Abwechslung hat ein sehr interessantes Seminar beschert. Danke vielmals für die Einsichten, die mir gewährt wurden in ein Thema, das schwierig und trüb sein kann.  So war es aber nicht, es wurde auch gelacht und das tat gut !!

Das Thema mit viel Gefühl, Humor und vor allem Lebendigkeit nahe gebracht.

Vielen Dank nochmal für die tolle Zeit während Ihres Seminars. Sie brachten uns die Themen Tod, Tierschutz, Leiden, Abschied und Wandel mit so viel Gefühl, Humor und vor allem Lebendigkeit nahe, dass wir auch heute noch davon zehren. Immer mehr wird uns klar, dass wir Menschen nur Schüler sind, Schüler der Tiere und Schüler des Lebens…
Danke nicht nur an Sie beide, Danke auch an alle Hunde, die mit Ihnen kommuniziert haben, auch an unsere eigenen.
Tanja

Am Seminar “Abschied und Wandel” habe ich zum wiederholten Mal teilgenommen und ich bin nicht im Geringsten mit dem Gefühl nach Hause gefahren etwas wiederholt zu haben, sondern mit dem Bewußtsein, das ich vieles zu diesem Thema vertiefen und verinnerlichen konnte, sowie einiges neu erfahren habe.
Es ist immer wieder spannend und einfach erstaunlich, was die Tiere uns zu sagen haben (übrigens nicht nur zu diesem Thema!).
Das ist einfach wunderbar und ich bin dankbar dafür, was ich im Laufe der Jahre die mich mit communicanis verbinden, gelernt habe und welche Veränderungen das in meinem Leben bewirkt hat!

Birgit Flug

Ich bedanke mich nochmals herzlich für alles, was mit Worten schlichtweg nicht zu beschreiben.
Im Seminar konnte ich Zweifel und Ängste abbauen

In den Seminaren konnte ich Zweifel und Ängste abbauen, die teilweise schon sehr lange und tiefgreifend mein Leben begleitet und mich blockiert haben. Ich konnte alte Lasten über Bord werfen, zwar ungeplant, aber eine tolle Begleiterscheinung des Seminars. Ich freue mich schon jetzt auf zukünftige Seminare und auf die wunderschönen Überraschungen, die ich erleben darf, wenn ich sie denn zu lasse. Unsere ganze Familie inkl. Kindern, Mann, Hund und Pferde profitiert. Zwar ist das Leben nicht gerade einfacher, je mehr man sich den verschiedenen Dingen öffnet und achtsamer wird, aber es bereichert umgemein.

Auf keinen Fall war es ein trauriges Seminar

Abschied und Wandel ist eines der wunderbarsten Seminare von Fr. Sauerland an dem ich bisher teilgenommen habe! Es war eine große Bereicherung für mich zu erleben, das unser menschliches Denken und Empfinden, gerade wenn es um dieses Thema geht, oftmals weit ab von dem der Tiere ist. Auf keinen Fall war es ein trauriges Seminar.  Im Gegenteil, es floß die ein oder andere Freudenträne weil so vieles auf einmal klar und verständlich wurde und die Aussagen der Tiere über das Sterben und den Tod verblüffend selbstverständlich waren.
Dieses Semniar war so ganz anders als erwartet und die Teilnahme daran ist für jeden Tierhalter sehr zu empfehlen. Vielen Dank nochmal an Fr. Sauerland für dieses Erlebnis und für mich steht fest: ich werde dieses Seminar wiederholen.
Birgit

Ich kann an ihn denken, ohne in Tränen auszubrechen

Es war mal wieder ein wundervolles Wochenende und ich möchte mich noch mal dafür bedanken, es hat mir soviel Klarheit gebracht. Ich habe sehr viel gelernt, vielleicht bin ich noch nicht ganz auf dem Weg, aber ich habe nicht mehr diese Schuldgefühle. Loslassen. Ich wusste, dass ich ihn loslassen muss, aber ich konnte irgendwie nicht.
Ich kann es nicht beschreiben, aber es ging nicht, bis zu dem Seminar. Ich kann an ihn denken, ohne in Tränen auszubrechen, ich kann über ihn reden, ohne weinen zu müssen, das ist ein gutes Gefühl und ich danken Ihnen von ganzem Herzen dafür.Das Wochenende war sehr harmonisch, Frau Carls hat mal wieder alles perfekt organisiert, vielen vielen Dank auch dafür.
Sabine

Danke für eine Fülle von Anregungen.

Mir gefiel besonders die harmonische Atmosphäre, die Art des Vortragens und Seminarführung, die Möglichkeit sofortiger Nachfragen. Eine liebevolle Gestaltung mit vielen von Details wie z.B. dem Naturkreis.
Ich habe enorme und immer noch wirkende Hilfe in meiner speziellen Situation erhalten und spüre seltsame Veränderung in meiner Grundstimmung und eine Ruhe in Bezug auf meine Verzweiflungs- und Heulanfälle wegen des Todes meines Bruders. Lebenshilfe im besten Sinn innerhalb eines “Tierseminares“.
Wunderbare Zitate, die ich leider nicht alle aufschreiben konnte, aber die, die ich aufgeschrieben habe, lese ich immer wieder.  Eine Fülle von Anregungen um sein eigenes Tun und Handeln gegenüber Natur und Tier wieder neu kritisch zu beleuchten und es zu optimieren. Danke dafür!
Siggi

Mein Ballast ist fort !

Nun ist das Themenseminar schon zwei Wochen her und es hat mir viel gebracht !
Meine, für mich zum vorherigen Zeitpunkt, richtige, aber eingeschränkte Sichtweise hat sich verändert. Ich habe nicht mehr so große Angst, alles jetzt machen zu müssen, um ja nichts zu verpassen. Die Endlichkeit – über die man unbewusst immer nachdenkt – hat ihren Raum verloren.
Zusätzlich habe ich gelernt, das es nicht richtig ist, an einem Tier festzuhalten wenn es gehen will. Das tue ich ja eigentlich nur aus egoistischen Gründen – ich will nicht ohne mein geliebtes Tier! Aber das ist nicht korrekt, das habe ich gelernt.
Ich habe gelernt loszulassen und das hilft mir sehr. Es ist ungut wenn man trauert, dieses aber versteckt und nicht verarbeitet. Dann entstehen Wunden die Jahre lang bleiben. Das habe ich bei mir entdeckt und ich konnte alte – teilweise verdrängte – weil zu schmerzliche – Erinnerungen wieder kamen und ich sie endlich verarbeiten konnte. Das tat zwar in dem Moment weh – aber jetzt geht es mir besser.
Mein Ballast ist fort.
Mein Resümee aus dem Seminar ist das man mit dem jetzt bei mir lebenden Tier so viel Zeit wie möglich zusammen genießen soll. Danke für diese Erkenntnis in dieser wundervollen Umgebung. Ich war für zwei Tage in einer anderen Welt und habe das sehr genossen.

Abschied & Wandel – ein wunderschönes Seminar, welches ich bereits zum 3. mal (aber bestimmt nicht zum letzten mal) besucht habe. Dieses Seminar ist immer wieder bewegend, ergreifend und sehr tiefgehend. Ich wünsche jedem Tierhalter, die Sicht der Tiere zu diesem Thema kennenzulernen – am Besten zu Lebzeiten des Tieres!  Loslassen können erspart so viel Schmerz des „verkrampften Festhaltens“!
Ich denke, jedes Tier an unserer Seite ist dankbar, wenn wir es auf dem letzten schweren Weg optimal begleiten können – und das lernen wir sehr anschaulich in Abschied & Wandel.

Kerstin

Ich sehe die Dinge mit anderen Augen und das ist ein richtig gutes Gefühl.
Abschied und Wandel - für mich das schönste Seminar.

Abschied und Wandel – für mich das schönste Seminar. Die Teilnahme daran ist für mich zu einem wichtigen Teil geworden,die Trauer zu verarbeiten,das verstorbene Tier loszulassen. Mit das Schönste an diesem Seminar ist, dass ich keine Panik mehr habe wenn es Zeit ist loszulassen. Trauer ja,aber keine Panik,die das Tier verunsichert.
Heidi

Ich bin nicht mehr verzweifelt sondern ruhig und dankbar.

Wir haben eine sehr schlimme Woche hinter uns, weil unsere Yamira im Alter von ca. 14 Jahren von ihren Leiden erlöst werden musste. Die Entscheidung dazu ist eine der schwersten überhaupt. Sie teilte unser Leben über 11 Jahre mit uns und ich war sicher, dass ich sie immer verstand. Dennoch stellten sich plötzlich solche Zweifel ein und hier gab es nur eine Person, die da helfen konnte: Gabriele Sauerland sollte mit Miri in ihren letzten Stunden Kontakt auf nehmen um zu hören, ob ich sie richtig verstand.
Frau Sauerland hat mir und auch Yamira beigestanden durch die Gewissheit, dass vor allem ich nicht alleine bin, dass sie mir ihre Gedanken schickt mit Kraft, Trost und Ruhe.


Ich kann sagen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Gabriele Sauerlands Kraft und Zuneigung mir zuteil geworden ist. Sie hat nicht nur an meiner Seite gestanden als ich einige meiner geliebten Hunde verloren habe, sondern auch als vor einigen Jahren innerhalb weniger Wochen zuerst mein Vater, dann Bruder und Mutter verstarben. Nach vielen Wochen voller Trauer und Tränen nahm ich an einem Seminar von Gabriele teil, das den Abschied von Hunden zum Thema hatte, weil in dieser Zeit auch noch meine damalige Hündin Lola verstarb.

Die Kraft, die sie ausstrahlt und die Ruhe und Stille dieser beiden Tage mit Gabrieles Anwesenheit offenbarte sich mir noch auf der Heimfahrt. Es war damals auch wie es jetzt nach Yamiras Abschied ist: ich bin nicht mehr verzweifelt sondern ruhig und dankbar für das, was mir geschenkt wurde. Sie ist etwas ganz Besonderes und ich bin persönlich und auch für meine liebe Miri so froh, dass es sie gibt. Sie ist ein Segen für die Tiere und deren Menschen, die sie um Unterstützung bitten.

Siggi-Lilly Schulz

Obwohl ich an diesem Seminar bereits zum xten mal teilgenommen habe, finde ich es immer wieder faszinierend und ich lerne immer wieder dazu.
Abschied und Wandel - für mich das schönste Seminar.

Abschied und Wandel – für mich das schönste Seminar. Die Teilnahme daran ist für mich zu einem wichtigen Teil geworden,die Trauer zu verarbeiten,das verstorbene Tier loszulassen. Mit das Schönste an diesem Seminar ist, dass ich keine Panik mehr habe wenn es Zeit ist loszulassen. Trauer ja,aber keine Panik,die das Tier verunsichert.
Heidi

Eine echte Hilfestellung

Ich mag es meine Ruhe zu haben, alles zu beobachten; ganz wichtig sind mir mein Platz und meine Ruhe. Sie muss sich aber keine Sorgen machen deswegen.  Ich fühle mich gut und habe keine Probleme damit, dass es etwas langsamer geworden ist.

Ein Senior befragt zu seinem Befinden.

Ich hatte eigentlich Angst und Vorbehalte vor diesem Seminarthema. Ich hatte befürchtet, dass mich die Auseinandersetzung damit deprimiert. Nach dem Besuch des Seminars kann ich nur sagen, dass genau das Gegenteil eingetreten ist. Das Seminar hat nicht nur meine Ängste abgebaut, sondern mir echte Hilfestellung im Umgang mit diesem Thema gegeben. Ich bin sehr froh und kann mich gar nicht genug dafür bedanken, dass Frau Sauerland mich, nach der letzten Kommunikation mit meinem Hund zum Seminarbesuch motiviert hat.

Ihre Meinung

Abschied vom Tier

Abschied und Wandel

Veranstaltungst!pp

 

 

online kostenfreies Infowebinar ► Die Chance der Tierkommunikation 📌

die Chance der Tierkommunikation erkennen und nutzen
📌 online MO 02.08.21 18:45 Uhr
► Details | jetzt anmelden

erfolgreich angemeldet

error: Achtung: Kopierschutz und Urheberrecht beachten !