Du kannst mir vertrauen !

 

Wie Sie das Vertrauen Ihres Hundes gewinnen & bewahren

In 10 Schritten wird Ihnen der Aufbau einer belastbaren und vertrauensvollen Beziehung zu Ihrem Hund gelingen.

Sie haben sich lange auf das neue Familienmitglied gefreut,
Sie haben sich vorbereitet und die ganze Familie ist neugierig gespannt, erwartungsfroh und voller Vorfreude.

Der neue Hund zieht endlich ein und – findet, dass Männer nicht zu seinem Leben gehören sollten.
Alles gute Zureden hilft nicht, Leckerlis und kleine Bestechungsversuche ebenso wenig –
Ihr Hund bleibt distanziert, zurückhaltend, misstrauisch und zeigt, dass er nicht vertrauen kann.

Sie brauchen eine neue Strategie !

Melden Sie sich zum Web-Seminar an und hören aus tierischer Sicht, wie diese Strategie aussehen könnte:

 

► So gewinnen Sie das Vertrauen Ihres Hundes 

► damit aus dem Nebeneinander ein vertrauensvolles Miteinander wird.

► Gehen Sie jetzt den Weg !

In 10 Schritten zu einer vertrauensvollen Beziehung mit Ihrem Hund

Ihr Hund zeigt Ihnen die kalte Schulter und Sie wissen wirklich nicht mehr, was Sie noch tun können.
Sie meinen es doch gut.
Sie haben sich so auf ihn gefreut.
Sie haben ihn gern und zeigen ihm das auch.
Sie sind bereit alles für ihn zu tun und trotzdem verhält er sich skeptisch bis ablehnend ihnen gegenüber.

Leckerlis und Leberwurst aus der Tube nimmt er zwar, aber ohne auch nur die kleinste Veränderung in Richtung Vertrauen zu zeigen.
Sie zweifeln und fragen sich, ob sie sich vielleicht einfach zu viel zugetraut haben ?

Aufgeben ist keine Option !

Darf ich Sie motivieren einen anderen Weg zu beschreiten ?

Sie werden nach diesem Web-Seminar Ihren Hund verstehen und damit wird auch ein anderes Miteinander möglich.
Ein wenig Mut gehört dazu, aber ich zeige Ihnen Perspektiven.

Vergessen Sie den Blick zurück und richten Sie ihn nach vorn.

7

► Frühbucherpreis    € 99
► Kurzentschlossene € 129

Webinarreihe: Vertrauen 90′ || Bindung aus tierischer Sicht 90′ || Freundschaft 60′

 

Ein Web-Seminar für alle, die sich mehr Vertrauen vom Hund wünschen.

Setzen Sie der Frustration ein Ende.

Sie wünschen sich eine vertrauensvolle Beziehung zu ihrem Hund.

► Gehen Sie Schritt für Schritt den Weg zum entspannten Miteinander.

Sie fragen sich was Ihr Hund ihnen sagen will,
wenn sie alles für ihn tun und er plötzlich knurrt und schnappt ?

Der Hundeblick ist unwiderstehlich !
Wir gehen der Wirkung auf den Grund:
Schau mir in die Augen und…
ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frauen.

Erfahren Sie, warum Liebe nicht immer durch den Magen geht,
sondern manchmal auch einfach auf die Hüften.
Wie Sie Übergewicht erkennen und vermeiden, ohne dass es der Liebe Abbruch tut.

Sie könnten Ihren Vierbeiner den ganzen Tag einfach nur liebhaben
und fragen sich, wieso er das nicht so sieht ?

Was es bedeutet, wenn ihr Hund alles darf und nichts muss
und trotzdem nicht zufrieden ist.

Das Kreuz mit dem schlechten Gewissen
und wieso ihrem Hund das ziemlich egal ist.

Die individuelle Wohlfühlatmosphäre schaffen,
damit der Hund wirklich entspannt sein kann.

Ich habe dich doch so lieb
und es tut mir weh, wenn du mir nicht vertraust.

Oftmals sind es die männlichen Bezugspersonen,
denen der Hund skeptisch bis ablehnend begegnet.

Natürlich gibt es Lösungen !

Fordern und fördern ohne zu überfordern –
vergessen Sie den Drahtseilakt, bleiben Sie entspannt am Boden.

Im Web-Seminar werden Sie einen neuen Weg für sich finden.

Gehen Sie nicht den Weg über Leckerlis,
sondern begeben sich direkt auf den Weg zum Glück.

Als Tierheilpraktikerin und Mentalkommunikatorin blicke ich auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück. Seit über 35 Jahren arbeite ich mit Tieren, beruflich und im Ehrenamt im Tierschutz. Innerhalb der eigenen Naturheilpraxis für Tiere, als Tierheimleitung und als Mehrhundehalterin habe ich Tieren helfen dürfen, ihre Ängste zu überwinden.

Ich durfte zahlreiche Halter begleiten und unterstützen auf ihrem Weg zu einem vertrauensvollen Miteinander mit ihrem Hund. Bedingt durch mein Tierschutzengagement werde ich immer wieder mit verschiedenen Konfliktthemen konfrontiert, eines davon: Hund und männliche Bezugspersonen.

Mein Bestreben ist eine harmonische Beziehung zwischen Hund und Halter.

Aus tierischer Sicht erklärt sich warum weder Leckerlis noch gute Worte zielführend sind. Ich durfte lernen was wirklich wichtig und hilfreich ist und gebe die tierische Perspektive an interessierte HalterInnen weiter.

Werden Sie aktiv !

Seien Sie gespannt auf die tierische Sicht und begeben sich direkt auf den Weg zum Glück.
jetzt anmelden und dabei sein

💬 das sagen TeilnehmerInnen

praxisbezogen
praxisbezogen

Als Teilnehmer fühlt man sich in Vielem sehr angesprochen.
Das Thema bzw. die Inhalte regen sehr um umdenken an.
Vielen Dank für einen sehr angenehmen und praxisbezogenen Vortrag.

Elisabeth K.

Dringend zu empfehlendes Webinar für alle Hundehalter
Dringend zu empfehlendes Webinar für alle Hundehalter

Dringend zu empfehlendes Webinar für alle Hundehalter - Egal, ob erfahren oder Neuling.
So anschaulich, dass sich jeder in irgendeiner Weise wiedererkennt, und Werkzeuge in die Hand bekommt, sofort und nachhaltig etwas zu verbessern.
(Andrea)

Ein Webinar der Extraklasse
Ein Webinar der Extraklasse!

Frau Sauerland hat mich mit diesem Thema von der ersten bis zur letzten Sekunde gefesselt. Ich fühlte mich, als wäre das Webinar nur für mich und mein Tier gemacht. In fast jedem Punkt konnte ich uns wieder finden, die Beispiele und Erfahrungsberichte waren so treffend, als erzählten sie unsere eigene Geschichte.
Es ist immer wieder verblüffend, wie Frau Sauerland es schafft, dem Halter noch einen neuen Aspekt zu erörtern, noch einen neuen Blickwinkel zu eröffnen und noch ein neues Detail zu erläutern.
Mit großer Kompetenz und Erfahrung und nicht zuletzt durch die humorvolle und inspirierende Art des Vortragens gelingt es ihr, den Halter zu motivieren, genau hinzuschauen und zu reflektieren und zu handeln.
Egal ob Tierhalter-Neulinge oder -Erfahrene– dieses Webinar darf man nicht verpassen!
(Daniela)

previous arrow
next arrow

erfolgreich angemeldet