die Basis für Ihre erfolgreiche Tierschutzarbeit

Tierschutz mit Verantwortung - die Ausbildung

die Ausbildung

bei communicanis im Allgäu oder
online ganz bequem am eigenen PC

Setzen Sie sich ein

weil Tiere Menschen brauchen die wissen was sie tun

Tierschutz ist mehr als 'Retten'

Sie erfahren, was vor und nach dem Retten wichtig ist.
Sie erlangen in dieser Ausbildung Sachkenntnis und Hintergrundwissen.

Sie wollen mehr wissen, als Tierschutzseiten verraten.
Hintergrundwissen + Know-How = Sicherheit in der Tierschutzarbeit gewinnen

Tierschutz ist Ihnen wichtig

als Tierhalter, Pflegestelle, Mitglied im Tierschutzverein jetzt für die Onlineausbildung vom anmeldenjetzt für die Ausbildung vor Ort vom anmelden

Qualifikation

Kenntnisse vor der Aufnahme eines Hundes, ein kompetenter Vorbesuch, Nachbesuch, die Reise, Sicherheit und Sicherung, Gesundheit, Betreuung, Bindung und Training, Ernährung, Fundhunde, Rechtliches, Haftung, Pflegestellenaufgabe, Vertrag, Absicherung, Tierschutzeinsatz effektiv, Herausforderungen meistern

Themen

der entlaufene Hund: praktische Hilfe, Suchmanagement, die Sichtweise des Hundes, Vorgehensweisen, Umgang mit Traces und gesetzl. Vorschriften, belastende Situationen, Problemverhalten, kompetente Beratung, Betreuung, Kooperation mit dem Tierschutzverein, Pflegestellenkompetenz erlangen, Ethik

N

die Basis

für fundiertes Wissen sind über 35 Jahren Tierschutzerfahrung der Referentin im In- und Auslandstierschutz, als Mehrhundehalterin, Vereinsvorsitzende, Pflegestelle, Verhaltensberaterin und Mentalkommunikatorin

Antworten

erhalten Sie auf alle Fragen die sich in Ihrem Tierschutzalltag stellen. Was tun wenn  es Probleme gibt ? Beispiele ? klick !

N

Miteinander

können wir für die uns anvertrauten Tiere mehr erreichen, deshalb lasse ich Sie an meinen Erfahrungen teilhaben, gebe Impulse,  Informationen und Checklisten an Sie weiter

N

Kompetenz erlangen

Unterstützen Sie Ihren Tierschutzverein sachkundig + kompetent als Vereinsmitglied, Vor- NachbesucherIn, Pflegestelle, GassigeherIn

N

Wissen

was zu tun ist: vor und nach der Adoption eines Tierschutzhundes, Perspektiven aus menschlicher & tierischer Sicht bilden ein stabiles Fundament.

N

Faszinierendes erleben

aus tierischer Sicht sieht manche Situation ganz anders aus. Sicherheit, Vertrauen und das neue Zuhause tierisch betrachtet hilft uns zu verstehen.

Tiere brauchen unseren Schutz | mit Empathie und Sachverstand

Gabriele Sauerland

Gabriele Sauerland

Ich bin seit 1984 im In- und Auslandstierschutz tätig. Als Mentalkommunikatorin und Tierheilpraktikerin in eigener Praxis kann ich auf einen umfassenden Erfahrungsschatz aufbauen. Viele Erfahrungen hätte ich mir gerne erspart, aber im Rückblick war jede einzelne wichtig und hat mich geschult. Mein Anliegen ist Ihre Kompetenz und Qualifikation. Begleiten Sie Tierhalter vor der Adoption und nach der Aufnahme eines Tierschutzhundes. Unterstützen Sie Ihren Verein. Engagieren Sie sich. Weil es so viele Tiere gibt, die unsere fachkundige Hilfe brauchen.

Was kann ich noch dazu lernen ?

Eigentlich weiß ich doch schon alles...

Sie kennen die Tierschützer, die sich bemühen, die glauben schon alles zu wissen und die irgendwann kapitulieren, weil die Belastung zu gross ist ? Gehen Sie einen anderen Weg, den Tieren zuliebe. Die Fachfortbildung ist eine Bereicherung für Ihr Tierschutzengagement.

N

Ihr Anspruch

ist verantwortungsvoller Tierschutz, echte Hilfe, die wirklich etwas bewegt

N

Ihr Ziel

heisst: Wissenserweiterung, effektiver Nutzen für Ihr Tierschutzengagement

N

Ihr Wunsch

ist es sich einbringen, im In- oder Auslandstierschutz

N

der Weg

Ausbildung zum Tierschutzbegleiter
inkl. Pflegestellenkompetenz

was sonst noch wichtig ist
► die Termine

online
29.01.20 – 22.04.2020

vor Ort bei communicanis im Allgäu
25.09.20 FR  13:00 Uhr – 18:00 Uhr
26.09.20 SA  09:30 Uhr – 18:00 Uhr
27.09.20 SO  09:30 Uhr – 17:30 Uhr

► die Ausbildungsdauer

online
13 Webinare zwischen 60 und 120 Minuten

vor Ort
FR  13:00 Uhr – 18:00 Uhr
SA  09:30 Uhr – 18:00 Uhr
SO  09:30 Uhr – 17:30 Uhr

jeweils in der Folgewoche
rechnen Sie ca. 60 Minuten für den Onlinefragebogen ein und ca. 60′ für das Abschlussgespräch nach Ihrer Terminwahl

► der Weg zum Ziel

Sie haben ausreichend Zeit für Fragen und Anregungen

Am Ende der Onlineausbildung steht die schriftliche Prüfung durch den Onlinefragebogen und die mündliche Prüfung (Zoom oder Skype). Bei Erreichen einer entsprechenden Punktzahl erhalten Sie die Ausbildungsnachweis zum Tierschutzbegleiter.

  • Onlinefragebogen    ~ 60′
  • Abschlussgespräch ~ 60′
  • Ausbildungsnachweis und Auflistung auf der communicanis Seite
  • auf Wunsch spezielle Visitenkarten
► Investition und Gewinn

Sie investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung, um  sich kompetent im Tierschutz engagieren zu können. Ihr finanzieller Ausgleich beträgt € 390 inkl. MwSt. abzüglich Tierschutzbonus von 10% oder 15%.  Darin enthalten sind alle Ausbildungsstunden, sowie die Ausbildungsunterlagen und die Abschlusszertifizierung. Es fallen keine weiteren Kosten für die Prüfung an ! Sie gewinnen an Wissen und profitieren von meiner umfangreichen Erfahrung.

schön, dass Sie bis hierher gelesen haben und jetzt ?....

sind Sie dran:
tolle Idee, unterstützenswert - ich gebe gern Flyer weiter
Logisch: Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Infos zum Datenschutz finden Sie hier: https://communicanis.de/datenschutz/
das Impressum finden Sie hier: https://communicanis.de/impressum/
Veranstaltungst!pp

Motivationswoche mit Gabriele Sauerland

 

error: Achtung: Kopierschutz und Urheberrecht beachten !

erfolgreich angemeldet

✉ Infobrief

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'.

schließen