Planung & Organisatorisches 

Sie haben ein Seminar gebucht und ab sofort beginnt die Vorfreude.

Nach Eingang Ihrer Seminaranmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit allen Details zur Anreise, zum Ablauf und zur Planung. Manchmal kommt es anders als gedacht, das kennen wir alle und damit Sie auch in diesem Fall abgesichert sind, raten wir zum Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung.

Für Ihre Einzelseminarbuchung >

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Seminar-Schutz der Ergo.

 

Der Ergänzungs-Schutz Covid-19

in Kombination mit einer Seminar-Versicherung

gibt Ihnen maximale Sicherheit >

damit Sie sich entspannen können

Nutzen Sie die Seminar-Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung
mit Seminar-Stornokosten-Versicherung
mit Seminar-Abbruch-Versicherung 

was wird erstattet ?

  • Erstattung der Stornokosten bei Seminarrücktritt
  • Erstattung der Mehrkosten bei Seminarabbruch
  • Übernahme zusätzlicher Kosten aufgrund von Verspätungen
  • Keine Selbstbeteiligung
  • je nach Höhe der Seminarkosten sind Sie für wenige €uro gut abgesichert !

Leistungen im Detail

Die Ergo-Seminar-Versicherung erstattet Ihnen u. a.:

  • Die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn das Seminar bzw. eine einzelne Teilveranstaltung der Seminarreihe aus einem versicherten Grund storniert werden muss.
  • Die Umbuchungsgebühren, wenn das Seminar bzw. einzelne Teilveranstaltungen der Seminarreihe aus einem versicherten Grund umgebucht werden.
  • Die Stornokosten der zusätzlich gebuchten und mitversicherten Reiseleistungen, wenn das Seminar vom Veranstalter abgesagt wird.
  • Die nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen vor Ort und zusätzliche Rückreisekosten, wenn das Seminar bzw. eine Teilveranstaltung der Seminarreihe aus einem versicherten Grund abgebrochen werden muss.
  • Bei Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels um mehr als 2 Stunden:
    • Die Mehrkosten der An- oder Rückreise bis 500 € und
    • Kosten für Verpflegung und Unterkunft bis 100 €.
  • Bei Panne oder Unfall des eigenen Kraftfahrzeugs (vor Seminarantritt oder während der Rückreise):
    • Die Kosten für nicht in Anspruch genommene Seminar- und Reiseleistungen oder
    • zusätzliche Reisekosten bis 500 € plus die Kosten für ein Mietfahrzeug bis 1.000 €

erfolgreich angemeldet