Im Ehrenamt widmen wir uns dem Tierschutz

 

Seit 2002 sind Dorothea Carls und Gabriele Sauerland im Vorstand des international tätigen Tierschutzvereines Podenco in Not e.V.
Wir engagieren uns für Wind- und Laufhunde und in erster Linie deren medizinische Versorgung im Ursprungsland. Wie bereits bei communicanis hatte die Triebfeder vier Pfoten und hat mich, respektive uns, sanft, aber bestimmt in die  entscheidende Richtung gebeten.

ein Podencorüde

der getötet werden sollte und dessen Leben wortwörtlich in letzter Minute eine Wendung nehmen sollte, brachte den Stein ins Rollen. Er war es, der uns auf die ‚Spur‘ von Podencos und später auch Galgos brachte. Seinem letzten Wunsch entsprechend liegen uns diese speziellen Wind- und Jagdhunde aus Spanien am Herzen. Und seinem Wunsch entsprechend entstand communicanis und Podenco in Not e.V.

Willkommen Zuhause

In einer Zeit, in der immer mehr Tiere mit Migrationshintergrund aufgenommen werden, sollten wir uns auch mehr und mehr Gedanken über die Herkunft machen. Wir sollten als Halter versuchen zu verstehen, wie anders das Leben für unseren Vierbeiner zuvor war. Ob ein Hund aus Rumänien oder Spanien, Polen oder Italien, Bulgarien oder einem anderen Land kommt –
es ist ein guter Gedanke ihm ein Zuhause zu geben. Es ist wunderbar wenn Menschen über den Tellerrand, sprich über die Ländergrenze schauen und ihre Hilfe nicht an der Grenze endet.

Retten ist allerdings mehr als ein Tier aufnehmen.

 

Mein Anliegen bei communicanis ist es, das Verstehen zwischen Hund und Halter zu vertiefen und dem neuen Halter die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen.

Mein Anliegen im Ehrenamt ist es, die spanischen Tierfreunde zu unterstützen, ihnen mit Rat und Tat, finanziell und mit Know How zur Seite zu stehen. Unser Verein unterstützt gezielt und effektiv in Spanien. Ich persönlich setze meine Fähigkeit der Tierkommunikation ein. Im Dialog klärt sich ein bestimmtes Verhalten, Ängste, traumatische Erlebnisse eines Tieres. So können die Kooperationspartner des Vereines Podenco in Not e.V. entsprechend auf das Tier eingehen, sei es im Tierheim oder bei der späteren Auswahl des Zuhauses.

Inn zahlreichen Seminaren, Webinaren und einer speziellen Ausbildung zum Tierschutzbegleiter unterstütze ich Hund, Halter und Tierschützer.

 

mehr erfahren
Veranstaltungst!pp

error: Achtung: Kopierschutz und Urheberrecht beachten !

erfolgreich angemeldet

Ja, ich will.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen