► Ihr Hund fürchtet sich vor Geräuschen ?
► Sie sehen die Ängste Ihres Hundes bei Gewitter und fühlen sich hilflos.
► Sie möchten kurz vor dem Jahreswechsel am liebsten auf eine einsame Insel um Ihrem Hund den Stress zu ersparen.
► Ihr Hund kann nicht allein bleiben und Sie leiden beide unter der Situation.
► Nehmen Sie Ihrem Hund seine Ängste und geben ihm Sicherheit.
► Was wäre, wenn Sie seine Sichtweise kennen und einschätzen könnten ?

Sie erfahren im Webinar, wie Sie Ihrem Hund helfen können.
In der tierischen Sicht der Weg liegt die Lösung.

Gabriele Sauerland

Gabriele Sauerland

communicanis

Als Tierheilpraktikerin und Mentalkommunikatorin blicke ich auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück. Seit über 35 Jahren arbeite ich mit Tieren, beruflich und im Ehrenamt. Innerhalb der eigenen Naturheilpraxis für Tiere, als Tierheimleitung und als Mehrhundehalterin habe ich Tieren helfen dürfen, ihr Trauma zu überwinden. Viele verängstigte Hunde konnte ich resozialisieren, so dass sie Lebensqualität zurückgewinnen konnten. Oftmals waren es Hunde aus dem Tierschutz, die verängstigt aufgenommen wurden und deren Vertrauen verloren gegangen war.

Die Angst- und Panikhunde haben mich immer besonders berührt
und es bewegt mich sehr,

– dass sie im Dialog ihre Lebensgeschichte schildern und damit eine Lösung möglich wird;
– wenn sie mir in noch so kleinen Schritten ihr Vertrauen schenken;
– dass ich Halter mit ihrem ängstlichen Hund begleiten darf und
– dass aus Angst wieder Lebensfreude werden zu kann.

 

 

Angst ist ein Thema,

 

mit dem beinah jeder Hundehalter

 

bei seinem Hund schon konfrontiert wurde.

 

Wer einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmt, kennt oftmals die Vorgeschichte des Tieres nicht und steht dem Angstverhalten hilflos gegenüber. Manche schrecken beim Feuerwerk zusammen, ängstigen sich schon Stunden bevor das Gewitter da ist, bleiben nicht allein und leiden unter der Situation.
Im Webinar lasse ich Sie teilhaben an der Sicht des Tieres.
Ich zeige Ihnen Wege um Ihrem Hund zu helfen seine Ängste zu überwinden.
Sie erfahren warum T-Shirts, Antistress-CDs, Zerstäuber, Beruhigungstabletten und-pasten keine Lösung sind.

Sie lernen den Ängsten Ihres Hundes zu begegnen und ihm Sicherheit zu geben.

Bei den mehr als 30 Tipps wird zweifellos auch der hilfreiche Tipp für Ihren Hund dabei sein.

• Sie wünschen sich keine Therapie der Unterdrückung, sondern möchten Ihrem Hund souverän den Rücken stärken.
• Die Natur hält viele Möglichkeiten bereit, ich gebe Ihnen Impulse.
• Schauen Sie nicht tatenlos zu, wie Ihr Hund angstvoll unter der Eckbank Schutz sucht,
• helfen Sie ihm mit Ihrem neu gewonnen Wissen.
• Sie müssen Ihr Zuhause nicht verlassen, auf der Suche nach der einsamen Berghütte,
  es gibt ausreichend andere Ideen, um den Alltag mit Gewitter und Feuerwerk zu bewältigen.

 

Lernen Sie 4 Angsthundetypen kennen

 

und erfahren was bei wem konkret hilfreich ist.

→ Sie sind Halter eines Hundes mit Angst vor Feuerwerk, Gewitter oder Verlassenangst.
→ Sie denken mit Schrecken an den Jahreswechsel.
→ Sie haben beruflich oder im Ehrenamt mit Hunden zu tun und das Thema Angst begegnet Ihnen immer wieder.
→ Sie möchten dem Jahreswechsel genauso wie dem Sommergewitter entspannt entgegensehen.

Alle Hundehalter sind herzlich eingeladen mehr aus der tierischen Perspektive zu erfahren.

Ein Webinar, dass mir weitergeholfen hat.
Empfehlenswert für jeden Hundehalter, der offen für Alternativen ist. Vielen Dank!

Sehr interessanter Einstieg ins Thema Angst mit bisher unbekannter Typisierung, sehr gute und nachhaltige Ansätze mit Herz und Verstand.

Frau Sauerland hat einfühlsam und fachkundig auf die möglichen Auslöser und Symptome hingewiesen und uns Zuhörer wieder einmal mehr an die „tierische Sicht“ herangeführt.

Denkanstöße und interessante Einblicke, besonders hilfreich, wenn man die Hoffnung längst aufgegeben hat, seinem Tier bei Angst und Stress helfen zu können.

Angst und Stress … gerade Hunde (Tiere) aus dem Ausland (Tierschutz generell) bringen derlei Themen häufig mit. Frau Sauerland hat in beiden Webinaren einfühlsam und fachkundig auf die möglichen Auslöser und Symptome hingewiesen und uns Zuhörer wieder einmal mehr an die „tierische Sicht“ herangeführt. Herzlichen Dank … ganz sicher auch im Namen der Tiere 🙂
Erforsche den Ursprung des Problems, und die Lösung kommt in greifbare Nähe 🙂 Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie viele Tierhalter jahrelang ängstliches, oder stressbedingtes Verhalten aus Hilflosigkeit tolerieren oder gar abtrainieren wollen. Furchtbare „Tipps“ geistern da durch`s Netz und TV, die mehr mit Dressur, als mit einem entspannten Zusammenleben zu tun haben. Frau Sauerland stand in beiden Webinaren (Angst und Stress) dem Tier zur Seite, regte zu Denkanstößen an und schilderte interessante Einblicke in ihre Tätigkeit. Beide Webinare halte ich für besonders hilfreich, wenn man die Hoffnung längst aufgegeben hat, seinem Tier bei Angst und Stress helfen zu können.
Sehr interessantes Webinar. Mit jedem Seminar bei Frau Sauerland lernt man mehr über sein tierisches Familienmitglied. Wieder sieht man seine Tiere mit neuen Augen. Dieses erhaltene Wissen, das man bekommt ist als würde man aus einem Tiefschlaf immer weiter aufwachen…..
Ein Webinar, dass mir weiter geholfen hat. Viele Informationen und Tipps, die für meinen jungen Hund sehr hilfreich waren. Empfehlenswert für jeden Hundehalter, der offen für Alternativen ist. Vielen Dank!
Schon lange mache ich mir um die Tiere an Silvester Sorgen, auch um die Wildtiere. Ich möchte nicht wissen, wiveiele von ihnen an diesem Tage aus Stress sterben. Zu wissen wie zumindest mit dem eigenen Tier richtig umzugehen ist, (so man denn eins hat :)) ist ein richtiggehender Lichtblick! Danke liebe Frau Sauerland!
Es ist immer wieder spannend, dank Frau Sauerland die Sicht der Tiere einnehmen zu können. Unsere Hunde müssen uns Menschen ja wirklich manchmal für totale Dummies halten. 🙂 Sehr interessanter Einstieg ins Thema Angst mit bisher unbekannter Typisierung, sehr gute und nachhaltige Ansätze mit Herz und Verstand. Wie immer ein tolles Webinar von einer wunderbaren Referentin. Sehr hilfreich für die Selbstreflektion; ich überprüfe dann immer meinen eigenen Dummie-Level.
Inspiration und Orientierung
Vielen lieben Dank für die Zusammenfassung, Ergänzung und den energiereichen Nachdruck, den Sie Ihren Ausführungen im Sinne unserer Tiere verleihen. Eins ist sicher: Sie bewirken viel Grossartiges. Sie schaffen es, das lernwillige Wesen Mensch dort abzuholen, wo er/sie gerade steht und ohne Ablehnung und in jedem Fall ohne jegliche Überheblichkeit oder Arroganz, uns ZuhörerInnen bei der Hand zu nehmen. Danke! Auch mir persönlich bringt es Inspiration und Orientierung. Barbara S. Yoga- und Meditationslehrerin
Wichtiges Thema, informatives Webinar
Stress und Angst sind sehr ernst zu nehmende Themen und dies waren tolle, informative Webinare dazu. Vielen Dank dafür an Gabriele Sauerland! Birgit F.
Angst und Stress: wichtige Themen für jeden Tierhalter
Angst und Stress – wichtige Themen für jeden Tierhalter. Von der Referentin bestens aufgearbeitete und präsentierte Inhalte, danke Frau Sauerland. Ich werde bald wieder Gast in einem Ihrer Webinare sein.
Ich war erstaunt bis entsetzt über Frau Sauerlands Schilderungen gängiger Präparate und Methoden, die Halter anwenden, um Ängste ihrer Tiere zu mildern. Liebe Leute, bucht doch bitte lieber dieses Webinar, und lasst die Experimente sein! 🙂
  Wie immer sehr toll und Fragen wurden ganz toll beantwortet. Immer wieder zu empfehlen 🙂
 

Wir verlosen unter den Teilnehmern dieses Webinares das Buch

Die Räucherapotheke für Tiere von Annemarie Herzog

 

 

 

 

 

Teilnahmeberechtigt sind die Teilnehmers des hier aufgeführten Webinares. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich per eMail benachrichtigt. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Auch besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der unwirksamen Bestimmung in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt.

Veranstaltungst!pp

online DO 02.04.20 19:00 Uhr

Verstehen Helfen Entlasten. Wenn die Hundeseele verletzt ist. Woran Sie erkennen ob Ihr Hund ein Trauma erlebt hat. Wege zur Traumabewältigung bei Hund, Katze, Pferd u.a..


 

error: Achtung: Kopierschutz und Urheberrecht beachten !

erfolgreich angemeldet

✉ Infobrief

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'.

schließen