Erleben Sie die Faszination Tierkommunikation

in Seminaren und Workshops bei communicanis
  • Sie haben den Wunsch sich weiterzubilden.
  • Sie möchten etwas für sich tun.
  • Sie möchten die Welt Ihres Tieres besser verstehen und fragen sich: Kann das eigentlich jeder ?
  • Tierkommunikation, das ist doch etwas für ganz besonders begabte Menschen, oder ?
  • Sie möchten der Natur wieder näher kommen.

Die Fähigkeit zu kommunizieren und andere Lebewesen ohne das gesprochene Wort zu verstehen, tragen wir alle in uns.
Es ist nicht anders, als wollten Sie ein Bild malen.
Die Farben haben Sie, die Palette ebenso wie Pinsel in verschiedenen Grössen und die restlichen Utensilien haben Sie auch.
Jetzt sitzen Sie vor der leeren Leinwand und fragen sich: ‚Kann ich das wirklich ?‘

Ja !

Das Einzige, was Sie jetzt noch benötigen ist

Mut um den ersten Schritt zu tun und die

Motivation – um Ihr Tier in seiner Sprache zu verstehen.

Als erfahrene Tierkommunikatorin begleite ich Sie auf Ihrem Weg – wertschätzend, inspirierend, motivierend und mit einer Portion Humor. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um aus dem Wünschen ins Handeln zu wechseln.

 

 

 

 

Entdecken Sie im Basisseminar die Welt Ihres Tieres und erfahren wie
Hund, Katze, Pferd und andere ihren Menschen und ihre Umwelt wahrnehmen.

Wenn Sie neugierig darauf sind, welche faszinierenden Möglichkeiten sich durch die Tierkommunikation ergeben, wie sich ein Tier sein Leben an der Seite seines Menschen wünscht, was ihm wichtig ist und was ihn verunsichert, dann erleben Sie im Basisseminar erstaunliche Eindrücke.

Weitere spannende Themen die Sie erwarten:
→ Farbensehen, Gefährten, Aura und Energie, Senden und Empfangen, Konflikte innerhalb einer Tiergruppe, der Besuch beim Tierarzt und Wissenswertes zu verschiedenen Lebensabschnitten.

Bei zahlreichen Intuitionsübungen können Sie Ihre Fähigkeiten einschätzen und trainieren.
Sie verschaffen sich einen ersten Eindruck und entscheiden dann, ob Ihnen das Thema liegt und Sie bereit sind zu vertiefen, sei es bei weiteren Workshops oder innerhalb der Ausbildung.

Entdecken Sie die Welt Ihres Tieres und gehen Sie den ersten Schritt auf einem spannenden Weg !

 

 

 

 

Abschied und Wandel aus tierischer Sicht

Ein neuer Anfang, statt Ende für immer !

Wir lieben unseren Vierbeiner und wir möchten am liebsten, dass er 100 Jahre alt wird, na ja, wenigstens so alt, dass er mich möglichst lange begleitet. Der Gedanke an einen Abschied ist für jeden Tierhalter beängstigend. Was wird dann werden ?

Wie empfindet mein Tier diesen Abschied ? Was kommt danach ? Haben Tiere überhaupt eine Vorstellung vom Tod ? Kann man mit verstorbenen Tieren Kontakt aufnehmen ?  Ist es ein Abschied für immer ? Welche Trauerrituale helfen wirklich ?

Erfahren Sie in diesem Seminar, warum die tierische Sicht uns unsere Ängste nehmen kann. Ich durfte viele Tiere in ihrem letzten Lebensdrittel begleiten und das, was sie mir vermittelt haben, liegt zwischen Weisheit und Humor. Ich lasse Sie als Tierhalter teilhaben und gebe Ihnen Antworten nicht nur auf diese Fragen.

14.03. – 15.03.2020  87669 Rieden im Allgäu  € 260  +  € 12 Seminarpauschale 

12.09. – 13.09.2020  87669 Rieden im Allgäu  € 260  +  € 12 Seminarpauschale 

31.10. – 01.11.2020  87669 Rieden im Allgäu  € 260  +  € 12 Seminarpauschale 

jeweils von SA 9:30 Uhr bis So 17:30 Uhr in 87669 Rieden im Allgäu
in einer Gruppe von ~ 6 TeilnehmerInnen
15-minütige Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag  und ca. 1,5 stündige Mittagspause
Mineralwasser, Kaffee, Tee sowie Obst in Bioqualität stehen zur Verfügung
‚ zzgl MwSt

Als Tierärztin habe ich mit dem Problem 'ein geliebtes Tier los zu lassen' fast täglich zu tun.
Das Seminar war großartig, es hat mir ermöglicht den Abschied von einem geliebten Tier von ganz unterschiedlichen Seiten zu beleuchten. Es hat mir sehr geholfen Trennungen von eigenen 2- und 4-Beinern anders zu betrachten und besser zu verarbeiten. Es hilft mir auch dabei meinen Patientenbesitzern eine neue Sichtweise mit auf den Weg zu geben und Ihnen die oftmals so schwere Entscheidung, ob man den geliebten Kameraden nun gehen lässt oder nicht, ein wenig zu erleichtern.
Zugegeben, ich habe zunächst gezögert, mich anzumelden...
Zugegeben, ich habe zunächst gezögert, mich anzumelden, obwohl ich „wußte“, dass es genau das Richtige sein würde, um den Abschied von meinem verstorbenen Hund besser verstehen zu können. Es war genau das „Richtige“! Dieses Seminar hilft „los“ zu lassen, und den Abschied – nicht nur von 4-Beinern – besser zu verarbeiten. Es bringt wirklich Licht ins Dunkle. Somit war ich auch gut vorbereitet, meinem lieben Kater auf die Regenbogenbrücke zu helfen.
Dieses Seminar war so ganz anders als erwartet und die Teilnahme daran ist für jeden Tierhalter sehr zu empfehlen.=
Ich bin positiv überrascht und habe mir völlig unnötig so viele Gedanken vorher gemacht.
Ich habe keine Sekunde bereut dieses Seminar besucht zu haben.
Ganz im Gegenteil: ich hätte am liebsten noch einen Tag länger diese wunderbaren Zitate und Geschichten hören können. Sie haben mir so geholfen, es ist unbeschreiblich und die Trauerrituale haben etwas heilsames. Danke, dass ich das erfahren durfte.
Das Seminar habe ich zum dritten Mal besucht, aber sicher nicht zum letzten Mal.
Abschied & Wandel – ein wunderschönes Seminar, welches ich bereits zum 3. Mal (aber bestimmt nicht zum letzten Mal) besucht habe. Dieses Seminar ist immer wieder bewegend, ergreifend und sehr tiefgehend. Ich wünsche jedem Tierhalter, die Sicht der Tiere zu diesem Thema kennenzulernen – am Besten zu Lebzeiten des Tieres! Loslassen können erspart so viel Schmerz des „verkrampften Festhaltens“! Ich denke, jedes Tier an unserer Seite ist dankbar, wenn wir es auf dem letzten schweren Weg optimal begleiten können – und das lernen wir sehr anschaulich in Abschied & Wandel.
Lebenshilfe im besten Sinn innerhalb eines 'Tierseminares'.
Mir gefiel besonders die harmonische Atmosphäre, die Art des Vortragens und Seminarführung, die Möglichkeit sofortiger Nachfragen. Eine liebevolle Gestaltung mit vielen von Details wie z.B. dem Naturkreis. Ich habe enorme und immer noch wirkende Hilfe in meiner speziellen Situation erhalten und spüre seltsame Veränderung in meiner Grundstimmung und eine Ruhe in Bezug auf meine Verzweiflungs- und Heulanfälle wegen des Todes meines Bruders. Lebenshilfe im besten Sinn innerhalb eines ‚Tierseminares‘. Wunderbare Zitate, die ich leider nicht alle aufschreiben konnte, aber die, die ich aufgeschrieben habe, lese ich immer wieder. Eine Fülle von Anregungen um sein eigenes Tun und Handeln gegenüber Natur und Tier wieder neu kritisch zu beleuchten und es zu optimieren. Danke dafür!
Das Thema Abschied ist mir immer schwer gefallen im Leben, egal ob es ein kurzer oder endgültiger Abschied war. In dieser wunderbaren zugewandten und humorvollen Atmosphäre dieses Seminars verlor der Abschied für mich seine Düsternis. Ich verließ das Allgäu mit neuen Erkenntnissen und Gedanken, getröstet und voller Zuversicht. Ich bedanke mich und wünsche und hoffe allen weiteren Teilnehmern ebensolche wundervollen Erfahrungen. Gerne komme ich wieder! Esther Münch
 

Für jeden Halter, der sich bewusst ist, dass irgendwann der Zeitpunkt der Veränderung kommt. Für Halter, die erfahren möchten, warum Ihr Tier Sie nicht verlässt. Für Halter die den letzten Lebensabschnitt Ihres Vierbeiners bewusst und angstfrei begleiten möchten.

Antworten auf alle Ihre Fragen zum Thema Abschied vom Tier. In diesem Seminar erfahren Sie was wirklich hilfreich für Ihr Tier ist; wie ein Tier zum Thema Euthanasie steht; was zu tun ist, wenn es Zeit zum Abschiednehmen ist welche Rituale Ihnen und Ihrem Tier helfen was wichtig ist in den letzten Tagen und Stunden.

In zahlreiche Dialogen haben Tiere geschildert, dass sie sich sicher und beschützt fühlen und die Leichtigkeit ihnen ein gutes Gefühl gibt. Ebenso betonen unsere Gefährten eine Verbundenheit die bleibt. Was es damit auf sich hat hören Sie im Seminar. Es ist alles so leicht…

 

 

 

 

Wenn es Ihr Ziel ist professionell mit Tieren zu arbeiten, dann ist das Basisseminar der Einstieg in die Ausbildung. Diese kann berufsbegleitend absolviert werden. Die Ausbildungsdauer bestimmen Sie selbst, denn Sie buchen die Fortgeschrittenen Workshops in Ihrem Rhythmus.

Das Ziel der Ausbildung
ist die kompetente Unterstützung von Tierhaltern im Rahmen der Tierkommunikation. Mit einem professionellen Dialog helfen Sie Tierhaltern ihr Tier besser zu verstehen. Ein Dialog dient der Ursachenforschung und Lösungsfindung bei Problemverhalten.

Innerhalb der Ausbildung lernen Sie mit verschiedenen Tieren zu kommunizieren, Hund, Katze, Nager, Pferde, Lamas und andere. In den jährlichen Supervisionen erhalten Sie zudem Gelegenheit mit Tieren zu kommunizieren, die nicht unbedingt zum Berufsalltag gehören, wie z.B. Wildtiere und Exoten.
Sie werden geschult in allen Bereichen der Mentalkommunikation, sei es Tier oder Pflanzen betreffend. Wir sind mit allem verbunden und werden uns Bäumen ebenso wie Tieren zuwenden und von ihnen lernen. Ein weiterer Teil der Ausbildung ist der Umgang mit Kunden, die Auftragsannahme, die Fragenformulierung, die Dokumentation und die Preisgestaltung und ethische Grundlagen.
Bestandteil der Ausbildung ist das Erkennen von Grenzen hinsichtlich der eigenen Möglichkeiten, damit Sie verantwortungsvoll als TierkommunikatorIn und MittlerIn zwischen Halter und Tier tätig werden können.
In den weiteren Workshops vertiefen Sie die neu gewonnenen Kenntnisse und lernen sie gezielt und sicher einzusetzen. Sie werden Ihr Krafttier kennenlernen und in verschiedenen Bereichen besonders geschult, z.B. im Übermitteln von Botschaften und dem Vorbereiten auf besondere Ereignisse wie Umzug, Geburt, Operation, Abschied u.a.

Gabriele Sauerland

Gabriele Sauerland

Mentalkommunikatorin

 

Ich habe eine Idee !

Wer mich kennt, wird sagen, dass dieser Satz beinah untrennbar mit mir verbunden ist. Die Ideen gehen nicht aus und bleiben mir hoffentlich noch viele Jahre erhalten, denn es sind diese Ideen, die mich neue Seminare entwickeln lassen. Mein Antrieb sind die Tiere. Sie sind es, die mich motivieren, mich das ein oder andere Mal auch vor Herausforderungen stellen. Diese Herausforderungen sind Geschenke, die uns wachsen lassen. Das sehen wir zwar nicht auf den ersten, aber spätestens auf den zweiten Blick oder im Rückblick nach Bewältigung einer Situation.

Die Seminare haben alle das selbe Ziel: sie sollen Ihnen als Tierhalter ein tieferes Verständnis für Ihr Tier ermöglichen, eine Bindung und Verbindung, die wir uns erst einmal nicht vorstellen können.

Es ist an der Zeit, dass wir die Einbahnstrasse der Kommunikation verlassen. Wenn möglich: bitte wenden.
Was Sie erwartet: ein starkes Miteinander mit Ihrem tierischen Gefährten.

 

Entdecken Sie die Welt Ihres Tieres !

 

Lernen Sie die Referentin kennen

im kostenfreien Webinar, online & live
Termine | Themen | Details
Veranstaltungst!pp

online MO 02.03.20 19:00 Uhr
Sichere Wege um Stress zu erkennen und zu vermeiden. Gründe um Stress auszulösen und Strategien für ein entspanntes Miteinander. Die Sicht des Hundes hilft uns zu verstehen, damit Ihr Hund entspannt bleiben kann.

 

error: Achtung: Kopierschutz und Urheberrecht beachten !

erfolgreich angemeldet

✉ Infobrief

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Webseite führen. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können in Ihrem Browser Cookies löschen und entsprechend differenzieren, welche Sie erlauben und welche nicht. Bitte klicken Sie auf 'akzeptieren'.

schließen